Jetzt noch anmelden für FH?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

eine Antwort könntest du hier finden: http://www.hochschulkompass.de/studium/voraussetzungen-fuers-studium/hochschulzugangsberechtigung/deutsche-hochschulreife.html

dort steht explizit: "Die Fachhochschulreife berechtigt Sie grundsätzlich zum Studium aller Studiengänge an allen Fachhochschulen oder entsprechenden Studiengängen an anderen Hochschulen. Aber keine Regel ohne Ausnahme: So werden Sie z.B. in Hessen und Niedersachsen mit der Fachhochschulreife meist auch an Universitäten zu Bachelorstudiengängen zugelassen. Nähere Informationen zu diesen Zugangsmöglichkeiten können Sie bei den Studienberatungsstellen der Universitäten erfragen. "

sprich, rein vom Abschluss her ist es kein Problem, studieren zu gehen, je nach Bundesland und Hochschule/Uni sind die Regelungen für die einzelnen Studiengänge vielleicht noch ein wenig unterschiedlich, aber das sollte trotzdem kein Problem sein.

hilft dir das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MisterElektron
08.09.2014, 13:51

ja hilft mir vielen vielen Dank !

Eine frage noch

wenn ich jetzt an der FH Elektrotechnik studiere, darf ich danach ( hab ja dann den Bachelor ) an einer richtigen Uni zum Beispiel Chemie oder Physik studieren ?

0

Lol... bin jetzt schon 20.. lach.. du bist noch jung. Erstmal wird es jetzt sehr schwierig einen Platz an einer FH noch zu bekommen. Meine SIS hatte sich vor 3 Monaten schon beworben und nur Absagen bekommen. Hat jetzt aber zum Glück eine Zusage bekommen. Ich würde dir den Tipp geben, das Studium noch dranzuhängen. Schaden kann es nie.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, klar kannst du das. Fürs Sommersemester, geht dann so im März los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?