Jetzt mal eine Frage an die Muslime unter euch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch bei uns im Islam ist Jesus ein Prophet. Wir glauben jedoch nicht an die 3 Faltigkeit oder an die Wiederauferstehung oder gar daran das er Gottes Sohn ist. Das anbeten des Kreuzes ist, wen man nach den Islam geht, Götzenanbetung und das ist strengstens Verboten. 

Auch glauben wir nicht das Jesus gekreuzigt wurde, sondern jemand anderes statt seiner.

Mit diesen Hintergrund denke ich schon das es eine Sünde wäre.

latricolore 01.07.2017, 13:49

Auch glauben wir nicht das Jesus gekreuzigt wurde, sondern jemand anderes statt seiner.

Das hab ich hier noch nicht gelesen.

Wer denn bzw. was legt das nahe?

0
Muke82 01.07.2017, 13:51
@latricolore

Die Sure hab ich jetzt nicht im Kopf. Google einfach mal nach "Jesus Islam tod" da wirst die Süre dann sicher finden.

Grob aus dem gedächniss war es so das Allah Jesus errette und die Juden fälschlicherweise jemand anderen Kreuzigten weil sie ihn für Jesus hielten.

0
latricolore 01.07.2017, 16:19
@Muke82

Allah?
Mohammed, der Koran und somit der Islam kamen doch erst 7Jahrhunderte später.

0
Sternfunzel 01.07.2017, 22:43



Mit diesen Hintergrund denke ich schon das es eine Sünde wäre.

was genau meinst Du ?


Auch glauben wir nicht das Jesus gekreuzigt wurde, sondern jemand anderes statt seiner.



Ich bin auch Christin , und glaube nicht an die 3 Faltigkeit , und auch wir beten nicht das Kreuz an.  



5. Der Tisch (Al-Máedah)




44. Wir hatten die Thora hinabgesandt, in der Führung und Licht war.

 
in der Thora wird Jesus prophezeit  und beschrieben und auch dass er getötet werden wird.  


JESAJA 53 Vers 4

  4 Fürwahr, er trug unsere Krankheit und lud auf sich unsre Schmerzen. Wir aber hielten ihn für den, der geplagt und von Gott geschlagen und gemartert wäre. 5 Aber er ist um unsrer Missetat willen verwundet und um unsrer Sünde willen zerschlagen. Die Strafe liegt auf ihm, auf daß wir Frieden hätten, und durch seine Wunden sind wir geheilt. 
   6 Wir gingen alle in der Irre wie Schafe, ein jeglicher sah auf seinen Weg; aber der HERR warf unser aller Sünde auf ihn.  7 Da er gestraft und gemartert ward, tat er seinen Mund nicht auf wie ein Lamm, das zur Schlachtbank geführt wird, und wie ein Schaf, das verstummt vor seinem Scherer und seinen Mund nicht auftut.  
   8 Er aber ist aus Angst und Gericht genommen; wer will seines Lebens Länge ausreden? Denn er ist aus dem Lande der Lebendigen weggerissen, da er um die Missetat meines Volkes geplagt war. 
Und man gab ihm bei Gottlosen sein Grab und bei Reichen, da er gestorben war, wiewohl er niemand Unrecht getan hat noch Betrug in seinem Munde gewesen ist.




SACHARJA 12:10 auch in der Thora  bestätigt schon als Vorhersage , dass Jesus durchbohrt werden wird.  Jesus  wurde mit einer Lanze duchbohrt um zu sehen , ob er wirklich tot ist  

lies mal 

 10 Aber über das Haus David und über die Bürger zu Jerusalem will ich ausgießen den Geist der Gnade und des Gebets; und sie werden mich ansehen, welchen sie zerstochen haben, und werden um ihn klagen, wie man klagt um ein einziges Kind, und werden sich um ihn betrüben, wie man sich betrübt um ein erstes Kind.

Wie kommt Mohammed dann darauf, er wäre vertauscht worden. Jesus wurde so schwer gegeißelt von den Römern , wie soll er da  vertauscht worden sein?


Jesus sein Tod wurde schon so in der Thora vorhergesagt , die auch für Euch Licht und Führung ist .   Und genau so wie sein Leben und Tod schon in der Thora beschrieben wurde , genau so  beschreiben es auch die Die Evangelien.  

Wie erklärt ihr das? 

Die Thora bestätigt, dass das Neue Testament richtig ist .  

Ihr verleugnet ja die alten Propheten aus der Thora , wenn ihr denen nicht  Glauben geschenkt habt.   

Das gebietet Euch aber nicht der Koran. 

liebe Grüße 

@Muke82 ich freue mich über Antworten 


0
Muke82 02.07.2017, 01:35
@Sternfunzel

Mein Fehler, ich hätte von Katholiken schreiben müssen und nicht allgemein über Christen. Eigentlich ist mir bewusst das nicht alle Christen an die 3 Faltigkeit glauben.

Zu Jesus tod und der Unstimmigkeiten.

Wir Moslems glauben nicht das die Bibel oder die Thora originalgetreu sind. 

In Sure 2:75 steht

"Verlangt ihr denn, daß sie euch glauben, wo doch eine Schar von ihnen das Wort Allahs bereits gehört und es dann, nachdem sie es begriffen hatten, bewußt verfälschten?

Doch auch wen man davon absieht und die Sure so nicht interpretiert, sehe ich da keine Prophezeiung 

Dann habe ich mir die Mühe gemacht was die Juden über SACHARJA 12:10 sagen und der Behauptung damit sei Jesus prophezeit worden. Den auch mir erschlisste sich nicht zwangsläufig ein Zusammenhang. Sie Berufen sich auf Übersetzungsfehler und das es zur der Zeit das Schicksal vieler war, somit kein direkter vergleich mit Jesus zwingend ist.

0
chrisbyrd 02.07.2017, 10:45

Christen beten auch nicht das Kreuz an. Sie danken Jesus dafür, dass Gott in Jesus Mensch geworden ist, um stellvertretend zur Vergebung unserer Sünden am Kreuz gestorben ist.

Anbeten dürfen Christen nur Gott allein und niemanden sonst!

0

nicht alle Christen machen das .  Wozu macht ihr es denn`? 

Wir machen es nicht . 

liebe Grüße

anonymos987654 02.11.2017, 09:24

Katholiken segnen sich mit dem Zeichen des Kreuzes.

0

Glauben Muslime das Jesus am Kreuz für unsere Sünden starb oder glauben sie es nicht? Wenn sie es nicht glauben dann dürfte es im Islam wohl verboten sein.

DreiBesen 01.07.2017, 13:16

Das Bekreuzigen ist auch ein Hinweis auf die göttliche Dreifaltigkeit, die ebenfalls von den Muslimen abgelehnt/nicht anerkannt wird.

0

Was möchtest Du wissen?