Jetzt Ex Freund hat mich gerade angegriffen

12 Antworten

Du hast uns nicht mal die Hälfte der ganzen Geschichte erzählt. Er will nichts mehr mit dir zu tun haben. Wenn du ungebeten um diese Uhrzeit erscheinst ist das Hausfriedensbruch. Da hat er das Recht dich raus zu schmeißen. Hast du es jetzt verstanden er will nichts mehr mit dir zu tun haben.

Guten Morgen Katrin!

Überschlafe das Ganze und morgen sieht die Welt -nicht rosig- doch immerhin klarer aus. Seine Überreaktion -verstehe das wer will- hat sicher auch damit zu tun, dass Du ihm evtl. im laufe der Zeit "auf den Senkel" gegangen bist. Sein Abschluss mit Dir war längst beendet und plötzlich stehst Du vor der Tür........Letztendlich ein Schock auf beiden Seiten. Mögliche blaue Flecken werden Dich daran erinnern, Vergangenheit mit jenem Knaben schnell/er zu vergessen.

Was bringt Dir eine Anzeige?

Aufregung, Ärger, Komplikationen und unterm Strich kommt nichts dabei raus. ENDE eines fatalen Irrtums.

Wir alle lernen aus unseren Erfahrungen, die leider nicht immer Im Wolken Kuckucksnest enden!

Offensichtlich hatte er sich nicht die Mühe gemacht, ihr von diesem Abschluss auch zu berichten - dann muss man damit rechnen, dass der Partner (denn zu dem Zeitpunkt waren sie das noch) auftaucht und Klarheit will. Das rechtfertigt KEINESFALLS ein solches Verhalten. Schock hin oder her. Wenn ich geschockt bin, weil mein Freund nach Wochen des Ignorierens auf einmal vor meiner Tür steht und reden will, kann ich ihn auch nicht einfach versuchen, die Treppe runterzuschubsen. Da sagt man "Hör zu, ich halte es für besser wenn wir uns trennen" und bittet denjenigen zu gehen. Es sei denn, er ist sauer und steht mit dem Messer vor der Tür, DANN kann man sich durchaus "heftiger" wehren.

Was bringt es ihr, ihn nicht anzuzeigen? Das war Körperverletzung und gehört ganz klar angezeigt. Ob das weiterverfolgt wird (Aussage gegen Aussage) haben Polizei und Staatsanwaltschaft zu klären.

1
@Lunanie

Selbstverständlich kann ich vieles verstehen und auch Deine Argumentation. Doch wir sind und bleiben Außenstehende, waren nicht anwesend und können nur unsere Vermutungen äußern. Erfahrungswerte liefern oft entsprechende Hinweise!

0

Habe deine andere Frage nun auch gelesen, und entweder verschweigst du was, oder der Kerl nimmt irgendwelche Drogen... ich kann mir nicht vorstellen, dass man die eigene Freundin über Wochen hinweg so krass ignoriert, ohne dass irgendwas passiert ist. Und ich weiß auch nicht inwiefern er dich ohne Grund so angreifen würde (egal ob du Mist gebaut hast, DIESE Art des Angriffs war auf keinen Fall gerechtfertigt, es sei denn, du hattest ein Messer in der Hand und hast ihn vorher bedroht)...

Wenn du wirklich nichts getan hast, um diesen Angriff zu provozieren, kannst du das durchaus zur Anzeige bringen. Tu das aber bitte wirklich nur dann, wenn du dir nichts vorzuwerfen hast... sonst reitest du dich noch selber rein.

Kann es sein, dass er sich von dir getrennt hat und du das nicht wahrhaben wolltest? Hast du ihn belästigt oder so? Oder nimmt er echt Drogen (besonders Crystal und Koks sollen ja bei vielen Menschen derlei Persönlichkeitsänderungen verursachen)... Anders kann ich mir seine Reaktion beim besten Willen nicht erklären. Wie gesagt, dich zu schubsen, sogar zu versuchen die Treppe runterzuschubsen, wäre nur gerechtfertigt, wenn es sich um Notwehr gehandelt hätte.

Danke für deine Antwort !

Also bei uns war ansonsten wirklich nichts vorgefallen. Alles war wie immer und von ein tag auf den anderen, hat er mich so schlecht behandelt, ignoriert und wollte mich nicht mehr sehen. Mist gebaut, habe ich nicht. Gerade deshalb habe ich das ganze ja überhaupt nicht verstanden und wollte endlich persönlich hören, was los ist.

Ich stand wirklich normal vor seiner Tür, habe angeklopft und er geht sofort auf mich los. Wie gesagt, er darf keinen Besuch haben, das weiß ich. Wenn sein Chef mich gesehen hätte, hätte er wie schonmal ärger bekommen. Aber was blieb mir anderes übrig ?! Ich denke, deshalb ist er so ausgeflippt. Was ich aber total übertrieben finde. Mich sofort anschnauzen und schubsen.

Hab ihm mehrmals dabei gesagt, das ich doch nur reden möchte..und er wurde immer schlimmer. Ich selber wurde dabei aber nicht handgreiflich !

Er trinkt jeden Abend mal etwas Bier, das weiß ich. Manchmal auch zu sehr..... Hatte mir nie gefallen. Aber handgreiflich oder sonstiges, wurde er nie. Passt gar nicht zu ihm.

Weiß gar nicht, was ich getan haben soll, das er sowas mit mir tut. Naja, er sagte ja es ist vorbei mit uns....

Dann hab ich ja jetzt meine Antwort

0
@Katrinnnaaa

Solange er dir nicht gesagt hat, dass die Beziehung für ihn beendet ist, hattest du jedes Recht, Klarheit zu fordern. Was das mit dem Chef angeht, das mag ein Grund sein zu sagen "Hast du sie noch alle, komm mal klar, geh wieder, wir reden morgen", aber das ist kein Grund, handgreiflich zu werden. Definitiv nicht. Die Beziehung zu beenden, war der richtige Schritt. Wenn es dir reicht, dich von ihm fernzuhalten und in Ruhe gelassen zu werden, musst du ihn nicht anzeigen. Solltest du aber Angst haben, dass er dich nochmal angreift, solltest du das definitiv der Polizei melden. Solltest du blaue Flecken, Prellungen oder ähnliches haben, rate ich dir auch, zum Arzt zu gehen und das dokumentieren zu lassen. Falls er dir irgendwelche SMS schreibt, solltest du diese speichern, ganz besonders wenn er dich bedrohen sollte.

Wie gesagt, für einen solchen Ausraster kenne ich persönlich nur zwei Gründe: exzessiver Drogen-/Alkoholmissbrauch, oder Notwehr. Wenn du dir wirklich nichts zu Schulden hast kommen lassen und ganz normal angeklopft hast, nur reden wolltest, nicht mit 'nem Messer rumgefuchtelt hast oder ihn vorher sogar bedroht hast (per SMS oder sonstwie), brauchst du die Schuld keinesfalls bei dir suchen. Halt dich einfach nur von ihm fern, das wird das Gesündeste sein.

0

Häusliche Gewalt ja oder nein? Ist das Austicken meines Vaters meine Schuld?

Ich habe während eines sehr heftigen Streits mit meiner Mutter (sie ist emotional missbrauchend, verdreht Tatsachen, lässt mich bewusst schlechter dastehen, ist komplett unnachgiebig, entschuldigt sich nie, sucht ständig Schuld an mir, selbst wenn ich ihre Hilfe bräuchte;

Auslöser dieses Streits war: sie behauptete während ich mit meiner Schwester zankte, ich würde schreien, während mich meine Schwester anschrie und ist generell immer auf ihrer Seite; und ich meinte ständig, sie solle ruhiger mit mir reden und nicht aufstehen und vor mir mit den Armen rumwedeln während ich sitze) eine leere Plastikflasche nach ihr geworfen, sie hat dann gemeint ich bin so gewalttätig und bla bla,

dann habe ich einen Sessel umgeworfen (ja das klingt sehr asozial, aber die Situation dass sie mir Wörter im Mund umdreht geht schon seit einem Jahr, seit ich das erste mal wegen Bulimie in Therapie war, geht es immer los von wegen, ich bräuchte Hilfe, und sie ist nie schuld und wenn sie mich mal beleidigt, bins am Ende ich, die halt depressiv ist und einen Therapeuten braucht. Meine Schwester hat immer Recht und wenn ich mich mal wehre, bin ich die böse.

Nun meine Schwester ist ziemlich stark und hat mich festgehalten und geschubst als ich mich mit meiner Mutter stritt. Dann kam, nachdem ich den Stuhl geworfen habe, mein Vater und ist total ausgetickt, hat mich angeschrien, gemeint, ich müsse mich sofort setzen, und ich wollte halt raus aus dem Wohnzimmer in den Gang raus, um in mein Zimmer zu gehen, er hat sich mir in den Weg gestellt und nicht rausgelassen, ich hab zu heulen begonnen und gemeint, ich will da sofort raus, er hat sich immer noch mit breiten Armen vor mich hingestellt, dann habe ich Angst bekommen,

und habe ihn eine wirklich leichte, weil ich hab Angst vor ihm, Ohrfeige verpasst, um vielleicht gehen zu können, aber ich war vorher eben schon am Gang und dann hat er mich noch weiter ins Wohnzimmer gedrängt und ich bin noch verzweifelter geworden, (er hat mir einmal schon als ich nach einem Streit in mein Zimmer wollte, und mich nicht vorbeilies, ich ihn anschrie, den Mund zugehalten und mich festgehalten),

dann hab ich ihm ein zweites Mal eine leichte Ohrfeige gegeben und er hat dann meinen Kopf festgehalten, ihn geschüttelt und mich als dummes Ding bezeichnet, meine Schwester ist dann irgendwann dazwischen gegangen und hat gemeint, er soll mich loslassen. Er hat dann noch immer geschrien, ich soll mich hinsetzen, ich war nur mehr am heulen und wurde zum Esstisch gedrängt, hab nach meiner Mutter gerufen, die irgendwann einfach gegangen ist und mich mit meinem Vater allein gelassen hat,

und irgendwie hab ich es dann geschafft aus dem Wohnzimmer zu kommen, und hab schnell meine Sachen aus meinem Zimmer geholt und wollte zurück nach Hamburg fahren, wo ich eigentlich wohne. Am Weg nach draußen bin ich dann noch auf den Gartenstuhl geschubst worden. Und keine Ahnung, ich hab manchmal das Gefühl verloren, vor allem als mein Kopf geschüttelt wurde.

...zur Frage

"Ich liebe dich" ignoriert.. :( Was bedeutet das? Bitte durchlesen!

Hey Leute! Mein Freund hat gerade mein "Ich liebe dich" total ignoriert, und ist dann in msn einfach so off gegangen. Von wegen: muss weg, tschüss. Sonst schreibt er immer sowas wie ich liebe dich über alles usw. Haben uns dazu seit ca 3 Wochen nicht mehr gesehn -.- Ich weiß, das klingt was "kindisch" aber das macht mir grad was Sorgen irgendwie..

Könnt ihr mir vielleicht sagen was das bedeutet?..

& dumme Kommentare dazu könnt ihr euch dazu sparen! Ich mein die Frage toternst ;D

...zur Frage

Mein Bruder schlägt mich gerade ohne Grund, was soll ich tun? Wie kann ich endlich machen das er endlich auszieht?

Er ist einfach nur ein Dummer kranker Idiot, ist psychisch gestört und immer am ausrasten und Beleidigen, verkloppt seine Freunde und ist einfach nur geil auf Gewalt, ne Katze hat er auch schon gequält, er ist einfach in mein Zimmer gekommen und hat Stress Gesucht, hat umhergeschrien und hat mir immer mit der faust gegen die Brust geschlagen, danach hat er mich von stuhl geschubst und mir mit der faust ins Gesicht geschlagen und mich angeschrien ob es sich gut anfühlt eine zu kassieren, dann geht er raus und schreit.

Weiß nicht was der Grund ist, aber sowas passiert öfter mal, er ist eben psychisch gestört... Wehren will ich mich nicht , er ist so unberechenbar er würde mich abstechen, was würdet ihr tun?

...zur Frage

Mitschüler wegen Körperverletzung anzeigen?

Hallo gutefrage.net Community,

ich bin 16 Jahre alt und gehe in die 10 klasse eines Gymnasiums.
Gestern im Kunst Unterricht sollten wir Karikaturen zeichnen und diese im Anschluss vorstellen.
Ich hab einfach eine Karikatur über den muslimischen Propheten mit einer Bombe an seinem Kamel ungefähr gezeichnet.
Und ja im Nachhinein bereue ich es, mir den "Spaß" erlaubt zu haben.

Nach dem Unterricht hat mich ein Mitschüler, der ein Moslem ist, gefragt was das soll? Ich hätte seinen Propheten beleidigt und wolle mich nach der Schule treffen um das zu klären.
Ich hab ihn ignoriert und meinte er solle sich vom Acker machen und irgendwo anders heulen gehen.
Daraufhin ist er komplett ausgerastet hat mich in die Ecke geschubst und einen Stuhl hinterhergeworfen der mich am Kopf traf und ich davon eine Platzwunde und eine Gehirnerschütterung bekam! ( hab ich nachgewiesen auf Attest!!)

Noch am gleichen Abend also gestern schrieb er mich an und meinte, wenn ich ihn Anzeige schlägt er mich kaputt und ich könne sowieso nichts weil es angeblich Notwehr von ihm war und ich es sowieso verdient habe weil ich ja seinen ach so tollen Propheten beleidigt habe...

Meine Eltern wollen das er zur Rechenschaft gezogen wird und sowas nicht geht.
Was hat er zu erwarten wenn er verurteilt würde und warum rastet man wegen so ner Kleinigkeit aus?

...zur Frage

Ich komme einfach nicht mit der Mutter meines Freundes klar. Was tun?

ich bin mit meinem freund ein dreiviertel jahr zusammen und wir überlegen gerade, in zusammen zu ziehen. eigentlich könnte alles so schön sein, nur leider ist da seine mutter. die beiden verstehen sich sehr gut und er hängt sehr an ihr (ohne ein muttersöhnchen zu sein, wirklich!), aber ich komme mit ihr absolut nicht klar. schon bei unserem ersten treffen war sie sehr unterkühlt zu mir, was sich nur noch steigerte. wenn ich sie heute treffe, ignoriert sie mich fast und hat höchstens spitze bemerkungen für mich über. unser pläner mit der neuen wohnung findet sie natürlich auch nicht gut. mein freund leidet darunter sehr, lässt sich zwar davon nicht beeinflussen. trotzdem was kann ich bloß tun

...zur Frage

Eeinstweilige Verfügung- Wie läuft das ab?

Mein ex kam heute vorbei und wollte das Haus nach mehreren Aufforderungen nicht verlassen hat mich mehrmals geschubst und mich auf den boden "geschmissen" und so festgehalten dass ich nicht mehr hoch gekommen bin hat mich angeschrien und beleidigt, bei mir zu Hause Möbel umgeschmissen, mir meine Kette vom Hals gerissen durch die Wohnung geschmissen und mich mit einem Stuhl abgeworfen.

Solche Scherze passieren ständig auch in der Beziehung was auch der Grund für die Trennung war.

Nin zu meiner Frage, kann ich eine einstweilige Verfügung gegen ihn einreichen?

Wo muss ich dafür hin und wie sieht das mit den Kosten aus?

Bin derzeit in der Ausbildung und kann mir daher keinen Anwalt leisten.

Zudem haben wir den selben Arbeitsplatz.

Wie sieht es aus wenn es wirklich zu dieser einstweiligen Verfügung kommen sollte?

Wir sehen uns ja täglich bei der Arbeit..

Mit freundlichen Grüßen

Jule Sophie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?