Jetzt Basilikum pflanzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/garten/-/id=2244146/nid=2244146/did=11270468/1ooz8jx/index.html

Frisch schmeckt Basilikum am besten. Damit Sie ihn auch immer frisch zur Hand haben, brauchen Sie eigentlich nur Erde und ein sonniges, sowie windgeschütztes Plätzchen. Ob im Balkonkasten, im großen Topf oder im Kräuterbeet, jeder kann experimentieren.

Basilikum liebt subtropisches Klima, weshalb Temperaturen unter 10°C zu Wachstumsstockungen führen und bereits leichter Nachtfrost den Pflanzen schadet. Üppiges Wachstum erfolgt bei etwa 25°C und lauen Sommernächten. Viel nährstoffreiche Erde und ausreichend Wasser halten Basilikum bei Laune.

1) nein B muss nicht draußen wachsen.

2) Ja, Du kannst ihn zuhause wachsen lassen.

3) Über Regen freut er sich - es sei denn Dauerregen.

Hör mal kannst Du mal auf dem Punkt kommen, willst Du pflanzen oder säen? Ist egal - wir haben bald September, Basilkum braucht Wärme zum Keimen, und auch schon entwickelte Sprossen brauchen Temperaturen über 10° - also spielt sich für Dein Experiment nichts mehr im Freien ab.

Sonst noch Infos gefällig? http://www.balkonania.de/basilikum/

Regen ist kein Problem, aber Kälte und Dunkelheit.

Was möchtest Du wissen?