Jesus vorstellen?

24 Antworten

Warum fragst du denn den Lehrer nicht? Dazu ist der Unterricht ja da. Bereits im 2. Konzil in Nicäa wurde das Bilderverbot aufgehoben. Wäre auch nicht mehr zeitgemäß, denn das Bilderverbot betraf alle Bilder auch von Tieren, Pflanzen usw. Die 10 Gebote waren das damalige Grundgesetz der Juden, evtl. so 5000 Jahre alt. Da war es noch einfach solche Gesetze zu erlassen und auch zu befolgen, zumal es bei Zuwiderhandlungen die Todesstrafe gab. Fotoapparate und TV waren auch noch nicht erfunden.

Man darf als Christ Schweinefleisch essen, weil im Neuen Testament das Verbot aufgehoben wurde. Die Bibel widerspricht sich da aber nicht, es war nur der nächste Schritt. Im übrigen muss man als Christ das alte Testament immer vom neuen Testament aus lesen. Das ganze steht übrings in Apostelgeschichte 10, 9-16 (Neue Genfer Übersetzung)

9 Um die Mittagszeit[h] des folgenden Tages – die Boten des Kornelius waren noch unterwegs, näherten sich aber bereits der Stadt – stieg Petrus zum Beten auf das flache Dach ´des Hauses, in dem er zu Gast war. 10 Nach einiger Zeit wurde er hungrig und bat um etwas zu essen. Während ihm nun eine Mahlzeit zubereitet wurde, hatte er eine Vision[i]. 11 Er sah den Himmel offen stehen und etwas wie ein riesiges leinenes Tuch herabkommen, das – gehalten an seinen vier Ecken – auf die Erde heruntergelassen wurde. 12 In dem Tuch befanden sich Tiere aller Art – Vierfüßer, Reptilien und Vögel[j]. 13 Nun hörte er eine Stimme: »Auf, Petrus, schlachte und iss!« – 14 »Auf gar keinen Fall, Herr!«, entgegnete Petrus. »In meinem ganzen Leben habe ich noch nie etwas Unheiliges und Unreines gegessen!« 15 Doch die Stimme wiederholte die Aufforderung. »Was Gott für rein erklärt hat, das behandle du nicht, als wäre es unrein[k]!«, sagte sie. 16 Und noch ein drittes Mal wurde Petrus zum Essen aufgefordert.[l] Danach verschwand das Tuch so unvermittelt wieder im Himmel, ´wie es gekommen war.

Das ist eine gute Frage.

Du beziehst Dich ja auf einen Satz in den 10 Geboten:

"Du sollst dir kein Gottesbild machen und keine Darstellung von irgendetwas am Himmel droben, auf der Erde unten oder im Wasser unter der Erde." (Exodus 20:4)

Der wird von manchen (z.B. Juden und Anglikanern) als Zweites Gebot und von Anderen (z.B. Katholiken und Lutheranern) als Teil des Ersten Gebots gezählt.

Ursprünglich richtet es sich tatsächlich gegen bildliche Gottesdarstellungen, also Götter- bzw. Götzenfiguren und Ähnliches. Hier mal der Absatz dazu im Wikipedia-Artikel über die 10 Gebote:

https://de.wikipedia.org/wiki/Zehn_Gebote#Bilderverbot

Es ist allerdings so, dass viele dieser ursprünglich jüdischen Gebote und Gesetze später im Christentum umgedeutet und völlig anders gesehen wurden. Die Speisevorschriften (z.B. kein Schwein, kein Blut) sind im Christentum ja zum Beispiel auch außer Kraft gesetzt - jedenfalls bei den meisten christlichen Kirchen.

Und, ja: wenn man wirklich von den Mosaischen Gesetzen ausgeht, gibt es vieles, wogegen die Christen von heutzutage verstoßen. Der Islam ist da in sehr vielen Punkten sehr viel näher dran. Insgesamt stehen sich Islam und Judentum ja theologisch und praktisch sowieso sehr nahe.

Du kannst ruhig mal versuchen, das Ganze im Religionsunterricht zu thematisieren. Versuche einfach, respektvoll zu sein und fange vielleicht mit einem kleinen Kritikpunkt an, den Du nicht all zu harsch formulierst.

Ich glaube, es sollte möglich sein, sich über diese Differenzen vernünftig auseinanderzusetzen.

... auch, wenn ich natürlich schon wahrgenommen habe, dass es im Moment eine teilweise sehr islamfeindliche Stimmung in der westlichen Welt gibt. Aber die werden wir nur durchbrechen können, wenn wir über die Religionsgrenzen hinweg ehrlich miteinander diskutieren und uns in Respekt und Solidarität austauschen.

Und ich bin sicher, dass die meisten Leute in Deiner Klasse sich auf so eine respektvolle Diskussion einlassen werden.

Woher ich das weiß:
Hobby

Wer ist im Islam der Vater von Jesus?

Hallo,

im Islam wird Jesus ja nicht als Sohn Gottes, sondern nur als Prophet gesehen.

Nun habe ich aber gehört, das Maria ebenfalls als Jungfrau verehrt wird. Wenn dem so ist, wer ist denn dann laut Islam der Vater von Jesus, wenn es nicht Gott ist?

...zur Frage

Warum glaubt ihr an Gott?

Ich würde gerne wissen warum ihr an Gott glaubt, weil ich selber nicht an ihn glaube aber offen für neue Meinungen bin. Wer sachlich schreibt und Argument liefert, kann sehr gerne schreiben. Danke schon mal.

...zur Frage

An welche Religion glaubt ihr und wieso seid ihr ausgerechnet von dieser Religion überzeugt?

...zur Frage

Warum hat Judas den Jesus Christus verraten das er gekreuzigt wird und wie konnte Jesus die Kreuzigung aushalten , den jeder Mensch würde in Kollaps fallen?

Der Glaube ist ein großes Werk , denn ohne Glaube und Liebe geht nichts. Aber was ich nicht verstehen kann " warum hat Judas den Jesus Christus verraten und danach hat er sich selber erhängt weil er sich schuldig gefüllt hat " ?. Jesus war Judas sein Lehrer und hatte ihn nur gutes gelernt . Wie kann ein Mensch mit Leib und Seele eine Kreuzigung aushalten den das müssen Wahnsinnige Schmerzen gewesen sein , den da würde jeder Mensch in Kollaps fallen . Ist unvorstellbar so etwas mit zu machen und zu erleben. Und was ich nicht verstehe obwohl ich Gläubig bin und Bette an Gott und Jesus Christus , warum sagt man das Jesus Gottes Sohn ist - und geboren wurde von der Mutter Maria über eine Jungfrauengeburt , aber im wahrsten Sinne des Wortes und Glaube ist Jesus Vater Josef ( der Zimmermann ) , den im heutiger Zeit habe ich noch nie gehört das eine Jungfrau ein Kind Gebären kann , wenn das Weib vorher kein Geschlechtsverkehr hatte mit einem Mann für eine Zeugung . Kann das möglich seien das die Katholiken Bestraft werden wenn sie nicht Glauben schenken an die Katholische Theologie ?? was ist heute noch wahr aus dem alten Testament ? Aber egal wie es halt ist für mich gibt es nur einen Gott , unseren Himmlischen Vater und Jesus Christus .

...zur Frage

Wieso glauben Deutsche in einem Christlichen Land nicht an einem Gott Jesus Christus?

Nicht böse gemeint aber die deutschen haben immer andere Sachen im Kopf Reichtum Autos oder Curry Wurst 🌭

...zur Frage

Können Gute Wissenschaftler an Jesus Christus glauben?

Der Gott der Bibel Jesus Christus hat in der Naturwissenschaft keinen Platz - dennoch sind viele Forscher gläubig. Kann das gut gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?