Jesus Flyer verteilen. Was soll drauf?

10 Antworten

Ich finde es toll, dass du Traktate verteilen möchtest und kann dich dazu nur ermutigen!

Du kannst entweder selbst ein Traktat entwerfen oder dir Traktate bestellen (das geht teilweise auch kostenlos), z. B. hier:

Falls du einen eigenen Flyer erstellen willst, könntest du dir von den Traktaten auf den angegebenen Seiten einige Anregungen holen. Du kannst aber, wie gesagt, auch einfach deren Traktate bestellen, die m. E. zum Teil schon recht gut und empfehlenswert sind.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß und Gottes Segen beim Verteilen (falls du das machst), lieber ImmerVergeben!

Ich orientiere mich bei meiner Antwort stark an den Straßenaktionen von den Jungs von Crosstalk. Gerne mal in YouTube danach schauen.

Sie haben oftmals provokante Aussagen aufgestellt, und laden zu einem Diskussionsgespräch ein, wenn jemand anderer Meinung ist.

Bspw. kann das in die Richtung gehen:

  • Gott ist gut - Der Mensch ist böse

Geht in die Richtung, ob der Mensch von Natur aus gut oder böse ist.

  • Moral kommt allein von Gott

Wer bestimmt was moralisch gut ist und was nicht? Ist jeder sein eigener Richter etc.

  • Geld - die Wurzel alles Bösen

Ist allerdings so allein für sich wohl nicht sehr aussagekräftig.

  • Safe the Planet - Geht nicht ohne Gott

Der Mensch alleine ist zu egoistisch um etwas für die Allgemeinheit auf Dauer umzusetzen.

Vielleicht gibt dir das ein paar Denkanstöße, und überlege auf jeden Fall in welche Richtung du dann anschließen diskutieren willst, wenn sich die Möglichkeit bietet.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich liebe es mich mit strittige Themen zu beschäftigen
Will einfach flyer verteilen und wenn die personen drüber reden wollen gehe ich drauf ein.

Ausgerechnet jetzt, wo direkte Kontakte zu vermeiden sind?

Du könntest dich beim Reden anstecken. Und dann, bevor du merkst, dass du dir etwas eingefangen hast, mit jedem Flyer ein paar Viren weitergeben ...

Jetzt ist die Zeit, virtuell "Flyer" zu verteilen (übers Internet).

Auf Godnews.de findest du Anregungen. Aber verändern solltest du da nix ("Qualitätssicherung"). Am Besten fragst du im Zweifelsfall nach, bevor du etwas kopierst.

Ein kräftiges verlockendes Bibelwort, das zum Nachdenken anregt - mit Quellenangabe:

„Jesus spricht (zu ihr): Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt; und jeder, der lebt und an mich glaubt, wird in Ewigkeit nicht sterben. Glaubst du das?“

‭‭Johannes‬ ‭11:25-26‬ ‭SCH2000‬‬ https://www.bible.com/157/jhn.11.25-26.sch2000

Oh das ist gut

Danke

1

Hey,

also du musst mal schauen. Es gibt Seiten, da kannst du welche kostenlos bestellen. Dort gibt es auch sehr viel Auswahl. Nur musst du aufpassen, dass die Leute nicht denken, du seist ein Zeugen von Jehovas, denn da reagieren die nicht so toll darauf.

LG Aylin

Du könntest direkt am Anfang sowas sagen wie, "Hallo guten tag, dürfte ich Ihnen etwas geben?" wenn die dann ja sagen, gibst du ihnen den Flyer und sagst einfach "Haben sie schon einmal darüber nachgedacht? Über den Glauben? Und was das alles auf sich hat? Und im Voraus, ich komme nicht von den Zeugen Jehovas." so in der Art.

Und ich glaube, das müsste die Seite sein.

https://www.vdhs.de/index.php?shop.filter&tax=11350

2

Was möchtest Du wissen?