Jemen Chameleon einzelnd oder zusammen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hi,

jemenchamäleons sind innerartlich sehr aggressiv. eine paar- oder gruppenhaltung geht so gut wie immer schief. daher sollte, grade für anfänger, ausschließlich einzelhaltung in frage kommen. mit 80x50x80cm kommst du da aber nicht hin bzw. ist diese größe bestenfalls für wenige monate als aufzuchtterrarium geeignet, wenn die lüftungsflächen entsprechend angepasst werden (kpl. deckel + 2/3 einer seitenfläche aus gaze). als endterrarium solltest du mindestens 100x70x150cm reine nutzfläche veranschlagen.

lg jana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir das an deiner Stelle gut überlegen mit dem zulegen eines Chamäleons. Man kann sehr viel falsch machen und Gänge zum Tierarzt können teuer werden. Erkundige dich lieber ganz genau durch Bücher z.B. über solche Tiere und deren Haltung. Ich habe das mit Paarhaltung ein Männchen und ein Weibchen oder sogar ein Männchen mit 2 Weibchen auch schonmal gelesen oder gehört wenn ich mich nicht täusche. Auf jeden Fall nicht mit anderen Männchen zusammen tun. Aber lieber sicher gehen und vorher ein Buch holen oder eine gute Internetseite darüber lesen. Größeres Terrarium dann auch, da gibts eine Vorschrift oder Derartiges. Zudem ist das Tier meldepflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Kann mich JayBee nur anschließen. Auf jeden Fall in Einzelhaltung und auf jeden Fall muss das Terrarium zügig abgeändert werden.

Als Quarantäne zu Beginn machbar, für die Dauerhaltung schnell zu klein.

Man rechnet da wirklich dann ab 100x60x150, je größer desto besser.

Wichtig sind auch Lampen mit externem Vorschaltgerät wie z.B. Solar Raptor HID oder Bright sun Desert. So angebracht dass das Tier natürlich nicht daran  kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?