Jeman's eine Ahnung wie ich das Konzipierennkann?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn du dich umbringen willst rate ich zu einer pistole, das ist deutlich einfacher.

abgesehen davon... die ganze konstruktion klingt super gefährlich, warum willst du die achse komplett drehen, das ist unnötig kompilziert und gefährlich, treib besser nur ein rad an, und nimm anstelle einer kette einen keilriemen.

und vielleicht auch einfach einen schwächeren motor, sowas kräftiges wie bei nem pocket bike ist bei nem board eigentlich übertrieben.

keine sorge ich benutze nur das Deck soll eine Art, Roller werden.

0

wenn ich nur einen (Den linken) reifen antreibe Fahr ich doch nur in eine Richtung? nämlich nach rechts.

0
@SpiderFreak14

wenn du eine normale skateboardachse nimmst und genug gewicht drauf hast (fahrergewicht reicht) dann treibt es das board gleichmäßig nach vorne, die E-longboards beweisen ganz gut dass das funktioniert, die werden (fast) alle nur an einem rad angetrieben.

deswegen braucht man auch nicht so einen starken motor, du kannst ja nur die kraft gebrauchen die das eine rad nicht durchdrehen lässt.

0

Okay lol :D ansonsten hätte ich noch einen alternativen Plan.

0

Sonst schraube ich eine mental platte unter das Deck dann zwei ösen drunter schweißen wo ein Alu Rohr knapp durch passt dann die ritzel an das Rohr reifen drann und fertig xD

0

Frage dich einfach "Wie würde Colin Furze das lösen?"

Der Typ ist doch irre :D naja so ähnlich wie er werde ich es auch lösen :D

0

Was möchtest Du wissen?