Jemanden wegen rassistischen Äußerungen anzeigen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anzeigen kann man viel, aber ob es zu einer Verurteilung kommt, ist fraglich, zumal es in diesem Fall unklar ist, ob eine die Äußerung objektiv überhaupt beleidigend ist. Es fällt mir schwer, in der Bezugnahme auf das Herkunftsland einer Person eine solche zu erkennen, auch wenn eine solche Äußerung zweifellos unhöflich ist. Bloße Unhöflichkeiten sind allerdings keine Beleidigungen.

Klar, kannst du melden. Aber gleich die Polizei? Kannst du mal mit ihr reden?
Oder: Ein beherztes "Na, jetzt lassen Sie die Kirche aber mal im Dorf, der Kongo hat hiermit nichts zu tun!" oder "mit dem anderen Jungen schimpfen Sie aber nicht so - was hat Ihnen der Junge getan? " gibt ihr Kontra und zeigt, dass es Menschen gibt, die anders denken.

Wenn sie dann dumm kommen sollte, dann sag ruhig, dass es falsch ist, was sie tut.

Gibt es noch mehr, die das beobachten? Reagiert denn keiner? Dann tu du es.

Zivilcourage!

Ich vermute, dass das wieder so ein Grenzfall ist, den man auch locker wieder ein paar Wochen vor einem Gericht ausdiskutieren könnte. Erstmal würde ich natürlich mit der Alten Frau darüber reden.

Man kann ihr ja erstmal nett sagen, dass man das nicht in Ordnung findet und sie ihn wenns sein muss wie jedes andere Kind "anmekern" kann, also nicht auf seine Nationalität oder so anpielt. Wenn allerdings das auch nicht hilft, vermute ich, dass es zum Wohle des Kindes vielleicht doch mal besser wäre mit der Polizei oder dem Ordnungsamt zu reden.

Ist es strafbar, wenn man innerhalb einer geschlossenen Gemeinschaft (Verein) Sprachaufnahmen als Beweis für rassistische Äußerungen macht?

Hallo zusammen,

bei uns im Verein gibt es momentan ziemliche Auseinandersetzungen. Unter anderem steht auch eine Trainerwahl an. Mit den gestellten Personen ist aber kaum jemand zufrieden, doch diese bekommen Unterstützung von oben und werden es deshalb dennoch werden. Aber da wir diese Personen bereits von früher kennen wissen wir, dass eine Person etwas gegen Ausänder hat. Das hat sie auch paarmal bereits geäüßert. Das waren wirklich rassistische Äußerungen. Wenn wir das beweisen können, darf er gar nicht Trainer werden. Da aber sehr viele hinter ihm stehen und wir somit reltiv weit nach oben müssen, benötigen wir handfeste Beweise...Dürfen wir zu diesem Zweck Sprachaufnahmen machen? Sie werden nicht veröffentlicht oder sonst wo verbreitet, leiglich als Beweismittel benutzt. Geht das oder machen wir uns damit strafbar? Die Personen können wir vorher natürlich nicht um Erlaubnis bitten, da sie sonst nichts rassistisches sagen...

...zur Frage

Durch Arbeitgeberwechsel 1 Monat arbeitslos. Was ist mit der Kranken- und Sozialversicherung?

Hallo zusammen,

ich wechsle meinen Arbeitgeber und werde in der Zwischenzeit einen Monat ohne Job sein. Wie sieht es in der Zeit mit der Krankenversicherung und den Sozialversicherungsabgaben aus? Muss ich das irgendwie melden oder zumindest die Krankenversicherung selbst zahlen?

Besten Dank

...zur Frage

Polizei rufen bei rassistischen, hompophoben, etc. Aussagen?

Hallo :)

Ich habe gerade auf Youtube ein Video gesehen: zwei Kinder wurden von ihren homosexuellen Eltern in ein Restaurant gebracht und sind dann weggegangen, die Kinder haben was getrunken. Dann kamen zwei Jungs und haben sie ziemlich beschimpft. Ein Mann hat ihnen zuerst gesagt, dass sie es lassen sollen und als sie weitergmacht haben die Polizei gerufen. Übersetzt hat er ca gesagt: "Hier geschieht ein Hassverbrechen. Zwei Leute machen in einem Restaurant eine Szene mit zwei anderen." (mehr hört man nicht)

Bis auf den Mann wurde zwar alles gestellt (wegen den Reaktionen), aber scheinbar kann man in Amerika bei sowas wirklich die Polizei rufen und die kommt dann. Geht das bei uns (besonders in Österreich) auch? Können die da was machen? Rassismus ist ja verboten, also da wohl schon eher, aber ist Homophobie auch wirklich verboten?

Noch das Video, falls es wen interessiert: http://www.youtube.com/watch?v=-xnEBEG15xc ;)

LG

...zur Frage

Warum herrscht auch heute noch so ein massiver Rassismus? Ist es nicht vollkommen egal, welche Hautfarbe oder sexuelle Oientierung jemand hat...?

Was hat das andere Leute anzugehen? Die meisten Rassisten sind sehr schlecht gebildet und unzufrieden mit dem eigenen Leben. Nutzen sie rassistische Äußerungen um damit klar zu kommen? Ist es nur schlicht und einfach Dummheit? Oder ist es die blanke Arroganz?

Wie kann man so denken wie diese Menschen?

...zur Frage

Ist "Rassismus" auf Twitter strafbar?

Hallo, ich habe eine wichtige Frage:

Viele Leute melden mich zu Twitter und drohen mir mit der Polizei, weil mein @ auf Twitter sagt, dass ich Schwarze hasse. Ich selbst bin kein Rasisst und habe mir den aus Spaß gemacht. Nun zur eigentlichen Frage: Ist sowas strafbar? Es ist ja keine Volksverhetzung und selbst wenn ich Rassist wäre, könnte ich nichts dafür, dass ich eine bestimmte Art von Menschen hasse.

...zur Frage

Fragwürdige Aktivitäten der Polizei anonym melden?

Wenn ich auf meinen Server Netzwerk fragwürdige zb rechtsextreme Äußerungen mitbekommen und die ip Adressen des Users speichere kann ich dies anonym der polizei übermitteln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?