Jemanden wegen 20 Euro Anzeigen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Für eine Anzeige wegen Diebstahl kommt es nicht auf die Höhe des gestohlenen Betrages an.

Jedoch wirst du Schwierigkeiten haben, dem Beschuldigten nachzuweisen, dass er es tatsächlich getan hat. Nach deinen Ausführungen, gäbe es mehrere Verdächtige. Du hast keinen Beweis für die Schuld des Freundes.

Die Tatsache, dass er schon einmal gestohlen hat, reicht nicht aus. Hier müsstest du mehr in der Hand haben. Sofern du nicht mehr hast, kannst du dir die Arbeit sparen. Dabei kommt nichts raus.

Mehrere Verdächtige? Im Haus waren nur ich,meine zwei Brüder und der Freund.

0
@halloballo001

Das sind schon 3, vorausgesetzt, das Geld lag überhaupt da, wo du behauptest!

Du brauchst keine Vermutungen sondern Beweise!

0

Wie willst du das beweisen, dass die 20 Euro wirklich auf dem Tisch gelegen haben und der Freund sie dann weggenommen hat? Vergiß es. Die Folge kann nur sein, deiner Mutter das Geld direkt zu gehen und sobald Fremde in der Wohnung sind, die "unbeaufsichtigt" herum laufen - die Sachen wegzuschließen.

Ja, das kannst du. Macht dir aber nur unnötige Arbeit und wird zu nichts führen. Deswegen würde ich das an deiner Stelle lassen.

An deiner Stelle würde ich ihn erst einmal zur Rede stellen. Sage es ihn doch einfach ins Gesicht, das du vermutest die 20 € genommen zu haben, da dieser diebstahl ja nicht der erste wäre. Sage auch, dass du wenn es nicht aufgeklärt wird, du zur Polizei gehst und eine Anzeige aufgibst. Sicherlich wird er dann auf polizeil. vorgeladen. Du gibst ihn noch einmal die Möglichkeit ein Geständnis einzuräumen. Der Antrag wird selbstverständlich von der Polizei angenommen und auch bearbeitet. Ich wünsche dir eine gute aufklärung und grüße dich herzlich, bienemaus63

Ohne Beweise kannst Du nicht mal für 10000 Euro Anzeigen, nur verdächtigen.

du solltest vor allem mit deinen brüdern u eltern reden, dass dieser "freund" eure wohnung nicht mehr betritt! das kanns ja nicht sein. deine brüder sollen sich auch das geld wieder von ihm holen

Eigentlich selber schuld, und warum verdächtighst du ausgerec hnet Ihn???

Was möchtest Du wissen?