jemanden trösten

4 Antworten

Wenn er religiös ist sag ihm das alles gut ist und er im Himmel geht/fährt.

Mehr kannst Du nicht tun, alle diese Antworten sind wirklich in Ordnung.

Du mußt gar nicht viel sagen. Nimm ihn in den Arm - hör ihm zu,wenn er reden will - sei einfach da. LG

Von der Familie verstoßen?

Ich habe seit einiger Zeit einen muslimischen Freund und dieser hat vor kurzem seinen Eltern gebeichtet das er eine Freundin, mich hat. 

Bei denen ist es sowieso nicht üblich das man Zeit mit einem Mädchen alleine verbringt bevor man geheiratet hat..

Nunja er hats seiner Familie gebeichtet und jetzt haben sie ihn sozusagen aus ihrem Leben verbannt. Ich als seine Freundin, für die er das getan hat muss ihn doch irgendwie trösten können! Aber mir ist vor Schock einfach nichts eingefallen und habe durch taktlose Tröstversuche ihn nur nochmehr verletzt.

Ich bin wirklich nicht gut im "trösten", ich kann mir auch nicht vorstellen wie er sich jetzt fühlen mag, er verliert seine Familie. 

Wie kann ich angemessen trösten oder was kann ich ihm sagen, was kann ich machen?

Für meinen bescheuerten Tröstversuch muss ich mich auch noch unbedingt entschuldigen..

...zur Frage

Kann man an einem Alptraum sterben?(Herzinfark?)

Frage steht oben ^^

ernst zunehmende frage, keine dummen kommis :)

...zur Frage

Oma von Freundin liegt im Sterben - Wie trösten?

Hallo, ich habe mich da in dieses Mädchen verguckt. Aber darum gehts nicht. Ich will sie in dieser Phase nicht noch unnötig verwirren. Ihre Oma liegt jedenfalls im Sterben. Ich will sie trösten, aber ich weiß einfach nicht wie. Wir haben uns bisher ein Mal getroffen, schreiben aber ziemlich oft. Von daher geht sowas wie treffen nicht. Schreiben jetzt gerade wieder und mir fällt einfach nicht tröstendes ein :/

Könnt ihr mir da ein paar Tipps geben? Ich bin ein Mensch der seine Gefühle ziemlich schlecht in Worte fassen kann -.-

...zur Frage

Vater von gutem Freund gestorben

Hallo... Eben hab ich einen guten Freund von mir angerufen, weil ich heute was mit ihm machen woltle um ihn abzulenken, da sein Vater im sterben lag. Doch als ich ihn heute angerufen hatte sagte er mir sein vater sei gestern abend verstorben..... Ich fühle sehr stark mit ihm und ich will für ihn da sein....Das Problem ist nur das ich nicht die richtigen Worte finden kann. Nachher trefe ich mich mit ihm.... Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich bin gerade total verpeilt und hab Angst das ich nachher nichts auf die Reihe kriege um ihn zu trösten

...zur Frage

wie kann ich jmd. tröstende worte spenden

Der Großvater meines Freundes liegt im Sterben, heute hat ihn mein Freund im Krankenhaus besucht.... Nun kommt er bald zu mir und ich weiß nicht wie ich ihn trösten kann. Ich werde ihn natürlich in den Arm nehmen usw. aber was soll ich sagen? Ich kann ja schlecht so dinge wie "es wird alles gut" aussprechen, denn es wird nicht gut gehen :( er wird sterben :( Kennt sich jmd mit trauernden aus? Wie kann ich ihm beistehen oder versuchen ihn zu trösten? vielen vielen Dank für euere Hilfe Ich bitte um ernsthafte antworten ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?