Jemanden mit Straftaten erpressen?

7 Antworten

Zum einen ist die Frage, worin die Erpressung liegt. Nur damit zu drohen bzw. das auch wahrzumachen, also das Geständnis bei der Polizei, ist keine Erpressung. Erpressung läge nur vor, wenn A von B etwas dafür verlangt, wenn er nicht zur Polizei geht.

Dass B damit "ruiniert" ist, also durch die zu erwartende Strafe etc. spielt dabei keine Rolle. Zumal beim "mitgehen lassen" keine exorbitanten Strafen zu erwarten sind.

Ansonsten zählt für A natürlich erst einmal die gleiche Straftat. Er war ja beteiligt und belastet sich selbst. Wirkt sich evtl. strafmildernd aus, kommt aber auf den Straftatbestand an. Eine Kronzeugenregelung wird es für einen Diebstahl eher nicht geben. Er hängt also genauso drin.

Die Beweise ... Dass die Tat begangen wurde, ist wohl unstrittig. Nun, da ist zum einen das Geständnis und die zu erwartenden Details. Wenn es zu einer Verhandlung kommt, dann ist der Richter frei in seine Beweiswürdigung (mit kleinen Einschränkungen). Er kann also A glauben, dass A+B geklaut haben. Und er kann B nicht glauben, dass eben B nicht dabei war.



Es müsste bewiesen werden das Person B mit dabei war und diese Straftaten begangen hat. 

Person A hat ja ein Geständnis abgelegt.

Die Aussage von Person A alleine reicht aber nicht.

Person A könnte aber Details erzählen die zur Überführung von Person B führen könnten. Z.b. an wen wann das Diebesgut verkauft wurde und das Person B auch dabei war.

Theoretisch ja, eine Zeugenaussage ist ähnlich wie ein Beweis.

Aber A zieht sich damit immer tiefer rein. Das sollte A lassen.

Vorladung bei der Polizei wegen Cannabis und Zubereitungen als Beschuldigter muss ich dahin?

Was ist besser dahin oder verweigern wurde mit einer geringen Mänge erwischt ?

...zur Frage

Vorladung wegen Verstoß gegen BtMG wahrnehmen?

Ich wurde im Juni mit 0,5 Gramm Gras erwischt und hab nun eine Vorladung. Soll ich diese Verweigern weil ich mich ja eigentlich nur selbst belasten kann und sie alle Beweise fest in der Hand haben oder soll ich eine Aussage machen?

...zur Frage

Was passiert wen Polizei dich mit einem frisiertem Roller erwischt?

Ich bin 15 und habe die Mofa Prüfbescheinigung gemach jetzt habe ich meinen Roller auf 90 km/h frisiert und habe ein Sport Auspuff dran gebaut was passiert wen die Polizei mich erwischt

...zur Frage

Mit 0,5 Gramm Cannabis erwischt/Vorladung bei der Polizei. Was nun?

hallo,ich wurde letztens von der Polizei beim Kiffen erwischt. Ich hatte noch ca. 0,5 Gramm, was beschlagnahmt wurde. Es war abends und ich saß an den Bänken von einer Schule (Schulgelände).Meine Frage: Womit muss ich rechnen?Ich habe eine Vorladung als Beschuldigter bekommen und bin zum Termin nicht hingegangen.Bin 22, Probezeit ist vorbei, NRWBitte um schnelle und hilfreiche Antworten! Dankeschön im Voraus!

...zur Frage

Vorladung von der polizei für Cannabis und Zubereitung hingehen oder nicht?

Ich wurde letztens mit 2 Kollegen beim kiffen von der Kripo erwischt. Ich habe letzte Woche den Brief für die Vorladung erhalten wurde aber wieder erwischt meine Frage ist jetzt was passieren wird weil ich zum 2. mal erwischt wurde? Ich habe gelesen das ich auf keinen Fall ohne Anwalt oder wirkliche Kenntnisse über den Ablauf bei der Vorladung erscheinen soll.

...zur Frage

Vorladung als Zeuge bei der Polizei wegen Diebstahls?!?!

Hallo alle zusammen,

ich hab heute einen Brief erhalten, in der eine Vorladung als Zeuge enthalten ist. Der Fall ist nicht wirklich groß. Es wurde eine Flasche Wodka in einem Laden geklaut. Es war einer meiner Klassenkameraden. Nun wollte ich mal fragen kann mir als Zeuge was passieren ? Und ist es Pflicht bei der Polizei zu erscheinen ? Ich hatte noch nie was mit Straftaten/Polizei am Hut deswegen bin ich etwas beängstigt. Hoffe ihr könnt mir helfen.

MFG Kevin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?