Jemanden heimlich übernachten lassen?

8 Antworten

Vielleicht darfst du ja woanders übernachten?
Wenn nicht Rede noch mal mit deinen Eltern, und lege Ihnen ans Herz wie wichtig es dir ist.
Außerdem könntest du fragen warum sie es nicht wollen. Wenn sie es zB nicht wollen weil sie Angst haben das die Wohnung danach wie ein Saustall aus sieht. Dann verspreche das es nicht so sein wird...

Das würde ich lassen! Mach es doch anders: Geh zu Deinem Freund übernachten!

Es ist die Wohnung Deiner Eltern, die entscheiden, wer bei ihnen übernachten darf!

Ich hab auch mal Party gemacht, als ich sturmfrei hatte und eigentlich keinen Besuch empfangen durfte. Das gab ein Riesendonnerwetter, weil ich a) das Vertrauen meiner Eltern missbraucht hatte und - zu meinem grenzenlosen Erstaunen - b) weil meine Eltern gerne selber entscheiden wollten, wer in ihren Räumen nächtigt...

Eltern sind manchmal komisch...^^ :)

Lass es. Erst mal.

Ich hab da mal in meiner Jugend paar Kumpels nach einem Konzert in der sturmfreien Bude übernachten lassen. Meine Schwester kam dann früh an, das gab ein Theater. Als meine Eltern das erfuhren... na ja.

Red doch noch mal mit Deinen Eltern, Ehrlichkeit und Offenheit sind keine schlechten Tugenden.

Genau, Lügen haben kurze Beine. :-)

1

Was möchtest Du wissen?