Jemanden geruchlich nicht wahrnehmen?

2 Antworten

Ich finde es interessant, dass du nach dem Geruch deines Partners suchst. Was erwartest du? Ein normaler Mensch scheidet mit der Feuchtigkeit, Schweiß, auch Geruch aus. Diese Geruch wird unter positiven Voraussetzungen als sehr angenehm duftend und anregend empfunden. Wenn du glaubst, dass du nichts mehr von ihm wahrnehmen kannst, dann war es wohl doch anfänglich so, oder? Und das würde reichen um die Fortpflanzung und die Harmonie, die Kommunikation herzustellen. Es wäre zu beobachten, ob der Geruch zu bestimmten Zeiten zurückkommt....

Es ist ja nicht mein Partner. Und ich habe bei ihm noch nie etwas gerochen. Normalerweise rieche ich bei jedem Menschen, dem ich irgendwie nahe komme, sei es zum umarmen oder im Bus einen Geruch, sei er chemischer oder biologischer Natur. Deswegen bin ich ja so verwundert, dass ich nichts rieche! :)

0
@fumachan

Innerhalb der Verwandtschaft riecht man auch ziemlich gleich.

0

Es gibt mehrere mögliche Erklärungen:

  • Du riechst ihn nicht weil du es von anderen gewöhnt bist, dass sie viel mehr nach "künstlichen Gerüchen" riechen und er eben nicht so viel aufträgt
  • Er riecht ähnlich wie du oder er riecht wie eine Person an deren Geruch du gewöhnt bist
  • Irgendetwas Biochemisches. Vielleicht bedeutet "nicht riechen" "gut riechen" :D

Ging mir/ geht mir bei einer Person genauso. Ich muss zugeben, ich schnüffel echt gerne an Menschen (Man das hört sich scheiße an xD). Und es gibt da einen bei dem rieche ich auch nichts. Ich versuche auch immer ihn zu erschnüffeln wenn ich ihn umarme, aber nein, nichts. Hmmm ich stand auch mal auf ihn, vielleicht hat es auch etwas damit zu tun. ;-)

Ich freu mich, dass ich nicht die einzige "Schnüfflerin" bin. :)

Aber die Erklärung ist schon echt logisch. Auch wenn ich immer noch sehr fasziniert bin, mal nichts zu riechen. XD

0

Was möchtest Du wissen?