Jemanden einer Lüge überführen - und der antwortet mit "darauf werde ich mich nicht einlassen"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne jetzt nicht die gesamte Situation.

Aber generell finde ich das Verhalten des anderen einfach nur kindisch. Jeder erwachsene Mensch sollte in der Lage dazu sein, ein vernünftiges und ruhiges Gespräche zu führen, auch wenn mal Kritik oder andere negative Punkte Gesprächsthema sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist natürlich jetzt schwer die Situation richtig einzuschätzen da keine Einzelheiten bekannt sind, jedoch kann ich für mich ganz allgemein sprechen.

Diese "Art" von Menschen sind mir nicht unbekannt, gibts leider doch mehr als man denkt. Du kannst gerne nochmal ein Gespräch suchen und dann geziehlt darüber sprechen.

Ansonsten habe ich immer solche Menschen gemieden, da mich dieses Verhalten des blockierens/abschotten, obwohl diese Person den fehler begannen hat, einfach nur aufregt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hat sich jemand ertappt gefühlt und deswegen beleidigt reagiert. Würde mir auch nicht gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja jemanden lügen zu unterstellen ist nicht gerade angenehm für diese Person.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jainsagerin
20.08.2016, 23:11

Wenn sie doch aber lügt?! Angelogen zu werden ist auch nicht gerade angenehm?

1
Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE
20.08.2016, 23:15

Wenn sie aber nicht lügt ? Was sind denn deine "Beweise"?

1

Was möchtest Du wissen?