Jemanden dazu bringen sich vor Alkohol zu ekeln?

8 Antworten

Zeige ihm am besten was alles passieren kann, wenn er so weiter macht. Gehe dabei eventuell auch auf Nachteile für Menschen, die er liebt, ein. Ansonsten hilft es vielleicht wenn er einmal sehr negative Erfahrungen macht und ihn das abschreckt. Wenn du ihn allerdings zu sehr bedrängst kann das auch sehr negative Folgen haben, beispeilsweise, dass er genervt wird und sich von dir abwendet.

Welchen Grund hättest du, dermaßen in sein Leben einzugreifen? Nur, weil dir Alkoholkonsum nicht gefällt, muss er doch nicht umerzogen werden.

Meine Eltern sind Lehrer. Ein Schüler hat sich mal auf einer Klassenfahrt besoffen, dann haben die ihm im Krankenhaus den Magen ausgepumpt, der hat nie wieder ein Glas angerührt.

Was möchtest Du wissen?