jemanden anzeigen wegen Beleidigung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob im Internet oder in der Schule: Mobbing muss ernst genommen werden. Im Internet kommt es viel zu oft vor, dass das Selbstvertrauen von Kindern über einen längeren Zeitraum hinweg systematisch zerstört wird.

Angst- und Zwangsstörungen, Panikattacken,Depressionen und Selbstmordgedanken sind die Folge. Damit gemobbte Kinder in dieser Situation nicht alleine dastehen, sind aufmerksame Eltern und einfühlsame Freunde gefragt, die gemeinsam mit Tätern, Opfern und der beteiligten Schulklasse den anhaltenden Konflikt lösen, zum Beispiel mit dem "No Blame Approach". Auch Psychologen können im Ernstfall helfen. Eine liebevolle Erziehung mit gemeinen Regeln und harten Strukturen kann mithelfen, sodass Kinder weder zu Tätern noch zu Opfern werden.

Hallo!

Normalerweise kann man so etwas durchaus zur Anzeige bringen, da sind die Behörden auch sehr hellhörig und empfindlich wenn es um (Cyber-)Mobbing geht. Aber -----> der Pferdefuß ist, dass du ihn bereits zurückbeleidigt hast was er wiederum, wenn er entsprechend drauf scharf ist anzeigen könnte.

Ich würde darüber mal mit einem Lehrer reden, was er dazu meint und mich dann an dessen Rat halten. Lehrer sind oft gute Gesprächspartner in solchen Angelegenheiten & können dir sicher helfen!

Alles Gute :)

Würd ihn anzeigen. Musst du aber vermutlich selbst tragen die kosten. Wär mir egal. Ich würds machen Wenn du den Fall gewinnst kann es sein das der Täter die Verhandlungskosten trägt.

"Deine Mutter kann dir doch einen blasen" Beleidigung?

Hab heute auf Instagram einem User geantwortet und geschrieben: "Lass dir doch von deiner Mutter einen blasen" und nun will mich dieser wegen "Beleidigung" anzeigen. Kann er das wirklich? Ohne zu wissen wie ich heiße, wo ich wohne und sowas?

...zur Frage

Jemand schreibt mir aus Internetcafes immer Bel. Mails.Habe Verdacht wer das ist, kann ich erwirken durch Anzeige dass man trackt wo sein Handy zu der Zeit war?

...zur Frage

Versuchte Beleidigung?

Wäre es strafbar, wenn eine Beleidigung gepostet wird, diese aber keiner liest, also wurde dann ja niemand Beleidigt. und bei Beleidigung ist der Versuch nicht strafbar?

...zur Frage

Anzeige erstatten wegen Beleidigung?

Ich wurde hart beleidigt am Sonntag. Man hat mich in einem Forums so beleidigt, dass ich Depression habe. Der Gedanke ließ mich los für die Beleidigung sie zur Rechenschaft zuziehen. Ein Screenshot habe ich von der Beleidigung gemacht. Allerdings wurden die Beiträge gelöscht.

Ich dachte an eine online Anzeige. Wie kann ich der Polizei den Screenshot senden? Hochadel kann ich die nicht.

...zur Frage

Anzeige wegen einem Kommentar?

Ich habe gestern meine Meinung zu Flüchtlingen auf Facebook geschrieben. Ich habe keinen Beleidigt oder sonst was. Nun habe ich eine Nachricht auf Facebook bekommen, das er mich Angezeigt hat und meine IP-Adresse an die Polizei weiter gegeben hat. Daraufhin habe ich zurück geschrieben, wieso er mich angezeigt, aber reagiert nicht. Auf sein Profil konnte ich auch nicht drauf, weil er nie was gepostet hat. Was kommt auf mich jetzt zu. Ich sehe es aber auch nicht ein Strafe zu zahlen, nur weil ich meine Meinung geschrieben habe.

Vielen Dank

...zur Frage

Kann man "Telefonterror" anzeigen?

Hallo,

mich ruft seit Tagen eine Firma unter der Nummer 0541200720 an und laut Google ist das angeblich ein Meinungsforschungsinstitut. Ich bin kein einziges Mal dran gegangen, doch der letzte Anruf klang schon fast wie eine Drohung. Der gute Mann sprach mir nämlich auf den Anrufbeantworter: "Ich weiß dass Sie zu Hause sind und werde um 17 Uhr wieder energiegeladen bei Ihnen anrufen." Kann man so etwas schon anzeigen? Vielleicht klingt das harmlos, aber meiner Meinung nach ist das schon Belästigung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?