Jemandem permanent bei Instagram Anfragen schicken, ist das Nötigung?

5 Antworten

klares kommt drauf an.

Wenn jemand 8 Kontakte hat. Also 8 Anfragen und 8 PMs schickt. ist das völlig okay. Wenn dieser Jemand aber im 5-Minunten-Takt eine Anfrage schickt, ist das Belästigung.

Das einfachste ist es, die 8 Kontakte zu blockieren.

Ist es denn strafrechtlich relevant, also müsste man bei einer Anzeige was befürchten?

0
@miezepussi

Hm ja, habe schon nachgesehen. Aber da stand nichts bezüglich Anfragen bei sozialen Netzwerken. Ist das nicht eher Belästigung, so eine Verfolgung?

0
@HalbmondWolf

Was meinst du mit „so eine Verfolgung“?

dieses ständige anschreiben in sozialen Netzwerken, wenn der andere das nicht will, ist stalking

0

Wenn der andere das nicht will - ja , dann ist das Nötigung .

Block ihn

Ist das denn strafbar?

0

Sowas nicht

Also ist das erlaubt und bei einer Anzeige muss da nichts befürchtet werden?

0

hör doch einfach auf

Ich fühle mich auch mies dabei und will das eigentlich nicht aber ich stehe auf sie und es tut weh, ignoriert zu werden. Will das nicht so akzeptieren, auch wenn ich es sollte...

0

Was möchtest Du wissen?