Jemandem erklären, dass er einen mega ankot*zt!? -.-

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Kleine ist schüchtern und hat kein Selbstbewusstsein. Ich bin früher auch so gewesen und bin Leuten nachgerannt. Jetzt bin ich in der 12. und das hat sich definitiv geändert. Irgendwie tut sie mir leid, weil sie wahrscheinlich ständig Angst hat allein zu sein. So ging's mir zu mindestens. Aber sag es ihr ins Gesicht. Nicht schonend. Sie muss es lernen, vielen geht oder ging es mal so. So ist das Leben. Du wirst ihr damit einen gefallen tun, sonst wird sie immer so bleiben. Sag ihr einfach an besten ganz genau was dich stört. Mein bester Freund ist in letzter Zeit auch richtig anhänglich geworden. Fast immer, wenn ich mit anderen Mädchen in meiner 'Clique' stand, kam der zu mir und wollte über unwichtige Dinge sprechen. Ich konnte kaum mit den anderen über Mädchenzeugs reden, weil er immer kam.Einmal bin ich mit 3 anderen Mädchen die Treppe runter gegangen und dann kam er an und hat angefangen von: ich muss dich mal Nerven und hat mich unnötige schei*e gefragt. Dann hab ich ihm laut und deutlich gesagt dass er unglaublich nervt. Er stand nur da und hat mich angestarrt. Wir sind dann gegangen. Er hat sich aber geändert und wir haben uns nicht gestritten oder so. Wir sind immer noch befreundet nur ohne die nervige Klammerei. Vielleicht wird sie anders reagieren, aber du solltest es auf jedenfall einfach machen^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimimaus48
02.09.2014, 15:48

Danke für deine tolle Antwort! Irgendwie beruhigt es mich, dass sich dein Freund dadurch anders verhält bzw. verändert hat. Ich hoffe, sie kommt auch damit klar. Sie ist nämlich echt verletzlich (wirklich SEHR) und ich bin nicht so der Mensch, der einfach mal schnell, ungerührt sowas sagt. Da muss ich wohl mal über meinen Schatten springen..^^

0

hi, mir tut deine Freundin schon leid weil ich sie ihn gewisser weriße verstehen kann ich war in der Grundschule ne Zeit lang auch so weil ich da noch sehr schüchtern war mir hat damals meine Freundin aber nicht gesagt das ich aufhören soll ich bin irgendwann von allein aufgehört, weil ich mir dann sicher war das sie mich mag wie ich bin und das sie auch nicht will das wir keine Freunde mehr sind und jetzt bin ich überhaupt nicht mehr so ihm Gegenteil jetzt erst vorkurzen war da auch ein Mädchen das mir voll hinter her gerannt ist ich hab das einfachnicht so beachtet und war nett zu ihr und jetzt ist sie auch ganz anders geworden (halt wie ne ganz normale Freundin) Brobier das doch auch mal aus wenn das aber nicht klappt solltest du mit ihr sprächen aber pass auf des e dann nicht so rüber kommt als würdest du sie nicht mögen sondern zeig ihr das du sie ansich magst nur das sie etwas zu autringlich ist.......... wenn sie es dann immer noch net kappiert stimmt was net mit dem Mädel entweder sie will dich ärgern oder sie hat erzthafte Probleme egal was es ist du solltest dann aufjeden fall abstand halten! Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimimaus48
02.09.2014, 17:24

Das Problem ist ja leider, dass ich ZU freundlich bin. Wenn ich sie abweisen würde, dann würde sie wahrscheinlich auch aufhören - aber wäre verletzt und das will ich nicht. Mich kotzt es nur manchmal an, wie sie sich verhält und dann bin ich auch nicht irgendwie gemein zu ihr, sondern es belastet mich einfach. Aber danke, das mit dem Abstand halten klingt schonmal gut ;-)

0

Hallo Mini,

Solche Situationen sind immer schwer, gerade weil man nie abschätzen kann, wie der Andere auf Abweisung reagiert. Ich würde sie mal drauf ansprechen in einer ganz lockeren Minute und einfach sagen, dass du dich ein wenig unwohl fühlst, wenn sie dich "nachahmt". nur mach das am Besten wirklich in einem Moment, wo du nicht gestresst bist oder schon zu sehr genervt von ihr, denn dann kann es sehr leicht falsch rüberkommen.

Sag ihr sowas am Besten auch wenn nicht gerade 1000 Leute um euch rumtanzen. Geht vielleicht am besten wieder zu weit in den Wald da. Da sollte man am ungestörtesten sein.

ist das Verhalten deiner Freundin nur wenn andere um euch sind, oder wenn ihr auch alleine seid? Anscheinend scheinst du sie ja zu mögen. Also sag ihr wie gesagt, dass du dich unwohl fühlst. Du musst ja nicht gleich die Freundschaft streichen.

Ich mein sie hat dir ja auch geholfen, als es dir nicht gut ging. Das darf man nicht vergessen. Und wenn du ihr jetzt sagst, dass du ncihts mehr mit ihr zu tuhen haben willst, wird sie sich vielleicht ausgenutzt vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimimaus48
02.09.2014, 15:43

Das ist es ja. Ich will sie als die Person, die sie ist nicht verlieren. Teilweise ist sie nur sehr introvertiert und verhält sich total merkwürdig, insbesondere in der Öffentlichkeit, aber auch, wenn sie - das Gefühl habe ich - "gefallen" will. Das nervt schon sehr, schließlich sind wir alle unterschiedliche Menschen. Sie kommt genauso wenig an mich, wie ich an sie ran.

Vielen Dank für die Vorschläge, natürlich darf ich das alles nicht vergessen. :)

0

Warum nimmst du sie nict mal in einem ruhigen Moment auf die Seite, und sagst ihr das, am besten ohne deine Fäkalsprache zu benutzen, genau so, wie du es hier erklärt hast? Das wäre doch das Einfachste von der Welt und sie wüsste genau woran sie ist. Sag ihr, dass du sie an sich gerne magst, es dich aber stört, wenn sie dir wie ein Hundchen hinterherläuft und alles nachmacht. Und dass du manchmal eben auch etwas Zeit mit anderen Leuten verbringen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimimaus48
02.09.2014, 15:36

Da hast du Recht. Ich hoff´ nur, ich krieg das in dem Moment auf die Reihe. Menschen neigen dazu solche Dinge schnell in den falschen Hals zu bekommen. Aber danke :)

0

Vielleicht ist sie wirklich so schwer von Begriff. Es gibt viele Leute, die in der Schule gut sind, aber die nur durch Beobachten erlernbaren sozialen Regeln nicht packen.

Erklär ihr doch mal "wie für Doofe", warum es asozial ist, jemandem aufs Klo zu folgen. Und warum man eine Freundin nicht immer für sich alleine haben kann und so weiter. Gib ihr eine Chance, sich zu bessern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimimaus48
02.09.2014, 15:33

Ich hoffe. Aber da komm ich mir irgendwie auch dumm vor, v.a. da sie so schnell beleidigt ist. Und ein Streit darüber, dass ich auch nur ein Mensch bin, der mal Zeit für sich alleine braucht, besonders an anstrengenden Tagen kommt mir erst Recht lächerlich vor. Ist doch verständlich, dass man sich selber am nächsten steht und nicht wie ein siamesisches Zwillingspaar aneinander hängt.

Deine Sichtweise ist aber wirklich hilfreich - v.a. wenn man noch total genervt ist, es wird langsam wieder ^^ - und ich werd es mal versuchen, danke!:)

0

Hast du bestimmt irgendwo mal gehört, aber : Versuch es ihr zu erklären indem du ihr erzählst, dass es zurzeit auch einige Probleme gibt, die du gerne alleine bewältigen würdest und dafür auch Zeit und Geduld von ihr verlangst. Beziehungsweise einfach nur ein wenig Ruhe - etwas Zeit für dich alleine.

( Falls man das verstehen konnte ><' )

Wenn du mit ihr eine Weile nicht zusammen bist, wirst du schnell erkennen, dass sie sich auch selber ändert bzw. ihr "wahres Ich" zeigt, anderen gegenüber. Eventuell findet sie dadurch auch Freunde?

Oder , du stellst ihr einfach einige deiner Freunde vor und dann seid ihr sozusagen eine Clique oder sie hat halt immerhin ein oder zwei Freundinnen mehr .. - und sie macht dir dann eventuell auch nicht mehr so arg nach?

Ich hoffe du konntest hier etwas von verstehen und nachvollziehen :-)

Viel Glück dir noch, LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimimaus48
02.09.2014, 15:30

Danke für deine tolle, ausführliche Antwort!:)

Sie hat ja auch Freunde - nur nicht in der Klasse. Ich wäre heilfroh, wen sie zu denen ginge, aber...naja.... Das Problem an ihrer Art ist halt, dass sie so mega anhänglich und aufdringlich ist, das kann ich gar nicht ertragen. Ich geh in die Schule, um was zu lernen und weil ich ein Ziel habe. Nicht nur wegen den Freunden.

Und wenn jemand, der so total still ist einen dann zusätzlich belastet wird's schwer. Auch im Unterricht, wo sie sich dann oft neben mich setzt. Und wenn dann manche Leute, mit denen du befreundet bist auch noch nur wegen ihrer Anwesenheit einen Bogen um mich machen.. :/

Ich hoffe, ich schaff ihr das irgendwie zu erklären. Ist ja auch nicht so leicht.

1

Das wird wohl nicht gehen, ohne sie in irgendeiner Weise zu verletzen. Was das Mädchen veranstaltet ist fast schon krank. Man muss es ihr schonend aber bestimmt mitteilen, dass es so nicht geht! Entweder du machst das oder jemand Drittes, der dann in diesen Fall eingeweiht werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimimaus48
02.09.2014, 15:24

Danke, ich versuch es!:) aber wahrscheinlich wird sie es gar nicht verstehen (wollen) und total beleidigt sein.

0
Kommentar von greentown444
02.09.2014, 15:26

Du hast vollkommen recht!

0

Einfach unfreundlich, arrogant und abweisend sein. Das vergrault alle, garantiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimimaus48
02.09.2014, 15:21

Ja, es fällt mir nur schwer, da ich alles andere als unfreundlich und arrogant bin. Ich will sie halt nicht verletzten...

0

Ignorieren und irgendwann hört sie dann auf... Hoffentlich , ansonsten einfach in's gesicht sagen das sie Nervt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey wieso sagst du ihr nicht das du deine privatsphaere brauchst. Klar tut das irgendwo weh aber denk doch mal daran. Du sprichst mit x und y ueber deine freundin und du sagst denen das sie nervt. Auf jede aktion folgt eine reaktion. Sag es ihr einfach das du gerne mit ihr zusammen bist aber das du auch andere freunde und Bedürfnisse hast. Und wenn du sagst das du nichtmal auf klo kannst nenn ich das eifersucht. Wie gesagt sag ihr das bevor sie das hinterrücks mitbekommt. Lg Odin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimimaus48
02.09.2014, 15:38

Ich hab ja nicht gelästert oder so was, so ein Mensch bin ich nicht! Lies noch mal genauer nach :) Aber dass ich es ihr sagen muss, damit hast du vollkommen Recht.

0

Was möchtest Du wissen?