"Jemandem eine Ressonanz ..."?

4 Antworten

Resonanz würde ich so eher nicht verwenden

  • wobei "jemandem Resonanz schenken" wie mir scheint verwendet wird
  • gebräuchlich ist der Stimme Resonanz geben / verleihen (Körper als Instrument, siehe 1. unten)

sondern

  • die Äusserung (der Person) fand Resonanz / stiess auf Resonanz
  • jemandem zustimmen / Anerkennung geben
  • allenfalls auch jemanden widerspiegeln, Beachtung schenken (bin diesbezüglich nicht sicher ...)

1. das Mitschwingen, -tönen eines Körpers in der Schwingung eines anderen Körpers ... Musik, Physik ...
- Resonanz erzeugen
- das Instrument hat keine gute Resonanz.

2. Gesamtheit der Diskussionen, Äußerungen, Reaktionen, die durch etwas hervorgerufen worden sind und sich darauf beziehen; Widerhall, Zustimmung ...
- die Resonanz auf diesen Vorschlag war schwach
- Resonanz finden
- auf Resonanz stoßen

http://www.duden.de/rechtschreibung/Resonanz

Weitere Wortgruppen wären:
die Meinung sagen; Rückmeldung geben; Feedback geben

Verben wären:
nachklingen, nachhallen, rückmelden, mitschwingen

Ansonsten du gucken hier:
http://synonyme.woxikon.de/synonyme/resonanz.php

P.S. es heißt Resonanz (mit einem S) ;) 

Ja, Ressonanz geben ist richtig :)

Liebe Grüße

Borimaus

Was möchtest Du wissen?