"Jemandem die kalte Schulter zeigen!" Woher kommt das?

4 Antworten

Dies dürfte wohl aus Zeiten anderer Kleidermode und anderer Umgangsformen stammen: eine Dame reichte dem sie umwerbenden oder umschmeichelndem Herrn huldvoll die Hand; war sie von seinen Einfällen nicht angetan, drehte sie ihm demonstrativ den Rücken und damit die (meist) entblößte Schulterpartie zu.

Wenn man von jemandem nichts wissen will, dreht man sich herum und zeigt ihm die (meist) rechte Schulter und damit die vom Herzen abgewandte (=kalte) Schulter.

In frueheren Zeiten, in England, durften die Dienstboten übriggebliebene Lammsrücken essen. Falls aber der Herr des Hauses seine Abneigung gegenüber einen seiner Gäste zeigen wollte, liess er ihm ein kaltes Stück der Lammschulter servieren. So gebar der Ausdruck "jemanden die kalte Schulter zeigen" (to give somebody the cold shoulder). Ich hoffe eine passende Antwort gegeben zu haben. Diese Erklärung wurde mir heute vorgelegt, und ich fand sie sehr glaubhaft.

Einen Menschen der einen beleidigt hat, schlecht behandelt oder sonst aergerte nicht mehr beachten. Kalte Schulter, keine Zuneigung zeigen. Oder auch keines Blickes wuerdigen. An ihm vorbei oder durch ihn hindurch sehen.

Aber das klärt doch nicht, woher der Spruich kommt, sondern nur, was er beduetet?

0
@geheim

Bin zu faul fuer wiki. Von Dir heute gelernt. Lerne eben schnell. Grins.

0
@Bruno

bei Wiki find ich aber auch nix:D:D

0
@geheim

Habe alles was mir verfuegbar ueber deutsche Redewendungen abgeklopft: Ohne Ergebnis. Tut mir leid. Kabark hat ja den Ursprung auch nicht erklaeren koennen.

0
@geheim

Danke, eben entdeckt. Aber belegt ist es nicht. Nachdenker sagt "duerfte", es ist eine Interpraetation. Wer wess, vielleicht weiss irgend jemand mehr.

0
@Bruno

Eine zuverlässigere Quelle als mein Erinnerungsvermögen bzgl. schon mal Gehörtem/Gelesenem kann ich leider nicht angeben; insofern rangiert es weiterhin unter "Vermutung"

0
@kuntzkids

So bleibt es stehen. Frage in 100 jahren wieder. Gruss von der Insel bei 4O Grad

0

Was möchtest Du wissen?