Jemand will mich anzeigen wegen einer "Drohung"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Anzeigen kann er dich - er kann Dich aber auch dafür anzeigen, dass Du mit den Augen zwinkerst.

Das sog. Griefen gehört mit zu Spielen wie Minecraft - er will Dich dafür anzeigen, dass Du das Spiel spielst?

Das kann er gerne tun - die Polizei und der Staatsanwalt haben gerne auch mal was zu lachen.

§ 241 STGB Bedrohung

(1) Wer einen Menschen mit der Begehung eines gegen ihn oder eineihm nahestehende Person gerichteten Verbrechens bedroht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer wider besseres Wissen einem Menschen
vortäuscht, daß die Verwirklichung eines gegen ihn oder eine ihm
nahestehende Person gerichteten Verbrechens bevorstehe.

Ich habe geschaut - Griefing steht nicht im Strafgesetzbuch und ist somit auch kein Verbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann dich sehr wohl anzeigen... Wird ihm aber nichts bringen und würde wegen Nichtigkeit fallen gelassen werden.
Ich hatte mal so einen ähnlichen Fall. Und jede Anzeige wird erst aufgenommen, auch wenn es noch so bescheuert klingt. 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?