Jemand will immer nur das Beste - wie ist das zu verstehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Gute wäre eine Mutter die ihr Kind jeden Tag von der Schule abholt, damit es kein Busfahren muss (übertriebenermaßen)

Eine schlechte wäre in dem Falle eine Mutter, die ihre Tochter dazu zwingt irgendein Musik instrument zu spielen auf dass sie überhaupt keine lust hat, nur weil sie damit die möglichkeit hat in einee besondere Musikschule zu gehen.

klar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
06.02.2017, 15:47

Würde ich auch übertrieben finden... nicht jede Mutter hat Zeit ihre Kinder täglich von der Schule abzuholen und was ist schlecht am Bus fahren? Gut würde ich es eher finden, wenn eine Mutter sich dafür interessiert, dass ihre Kinder mit allem was wichtig ist gut versorgt sind... genug zu essen... Wissen darüber wie unsere Gesellschaft funktioniert und wie man später zu einem Beruf kommen kann... ev. Hilfe bei den Hausaufgaben usw. = Die Mutter will, dass die Kinder viele Fähigkeiten erwerben um mal gut ohne sie klar kommen zu können...

Das zweite sehe ich so wie du... es kann schön sein ein Musikinstrument zu erlernen - aber wenn man dazu gezwungen wird, kann einem der Spaß daran schnell vergehen... 

0

wer immer nur das Beste im Sinne seiner eigenen Interessen für mich will,ist für mich ein Manipulator.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
06.02.2017, 15:44

Kann man auch auf gute Weise manipulieren? 

0

Was möchtest Du wissen?