jemand will geld wieder haben,war privatverkauf?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast Du in deiner Anzeige hingewiesen, dass du ein Privatverkaüfer bist und somit Gewährleistung und Widerrufsrecht ausschließt ? Dann kann er trotz Paypal Kaüferschutz nicht zurücktreten und du behälst dein geld. Hast dies aber nicht gemacht, dann kann der kaüfer die uhr jederzeit zurückgeben :-) und ist somot im Recht

Wie ist dieser Kaufvertrag zustande gekommen? Das wäre noch wichtig zu wissen.

Grundsätzlich gilt: Ein Kaufvertrag ist rechtsgültig, auch bei Privatgeschäften, wenn sich beide Handelspartner einig sind. Sollte sich einer von beiden nach "besiegeln" des Kaufvertrages es anders überlegen, kann er den anderen Vertragspartner bitten den Kaufvertrag zu lösen.

In Deinem Fall würde ich der Bitte des Käufers nachgehen. Du hast keinen Verlust, da Du noch nichts versendet hast. Alles andere wird nur zu streitereien und Ärger führen, den Du einfach vermeiden kannst.

Über Paypal kann man nur einen Käuferschutzantrag stellen und eventuell als Käufer Recht bekommen.

Da Du noch nicht versendet hast, würde ich mich darauf einlassen und dem Käuferschutzantrag entsprechen. Der erübrigt weitere Schwierigkeiten.

Was möchtest Du wissen?