Jemand von euch da draußen Epilektiker?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

(alles was mich betrifft, schreib ich groß)

Hallo,  Nori...,    Du weißt gar wie viele Epileptiker es gibt. Viele gab es auch in der Vergangenheit, von denen man es nie gedacht bzw. bemerkt hat. z.Bsp.  Cäsar, Georg Friedrich Händel, Paganini, Alfred Nobel, Alexander der Grosse. Jeder Mensch hat im Leben mind. einen epil. Anfall !man muss es nicht bemerken o. wissen, aber trotzdem Es kann auch einfach wieder verschwinden oder Entmündigung Es gibt wahnsinnig viele Arten dieser Krankheit, z.B.  ABSENCEN. Bei diesen "starren" die Leute einfach vor sich hin, sie hören auf zu reden oder eben das was sie gerade tu'n. Oder, schwerere wie z.Bsp. GRAND MAL.(8 h, 3 Tg. KOMA.Viele haben es im Kleinkindalter und verschwindet mit dem Älterwerden. Andersherum ist es ebenso. So gibt es auch verschiedene Auslöser:Tumor(natürlich), Zysten, psychische Probleme...  Therapie:  MEDIKAMENTE 3-4 werden dadurch unter Kontrolle gebracht werde,  VAGUSNERVSTIMULA-TOR (VNS)...;

Meld' wenn es Fragen, Probleme gibt,meld' Dich  !!!!

     Viele Grüße, Sam

PS: Meld' Dich unter der E-Mail Adresse: vettersimone@yahoo.de

                                                                                                               

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Norinimorini
21.01.2016, 22:01

Vielen Dank!
Wirklich!
Ich werde mich bestimmt mal die Tage melden, danke für die hilfreichen Informationen.
Liebe Grüße, Nora 💘

0

Du kannst mir gerne eine Freundschaftsanfrage schicken. Ich gebe Dir dann meine e-mail-Adresse. Aufgrund einer Hirnblutung vor 4 Jahren bekomme ich Anfälle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Norinimorini
20.01.2016, 19:44

Hallo!
Danke das ist sehr lieb 😀
Ich hab nur leider ein Problem, nämlich weiß ich nicht wie man auf gute Frage eine Anfrage stellen kann 😬
Ansonsten würde ich mich darüber freuen wenn du mir eine Email schreiben könntest
Meine Emailadresse lautet
noriii1710@gmail.com
😀😌

0

Klar, null Problemo !! Ist das jetzt eine Aufsatz-Recherche oder hast Du Epilepsie.  Denk mal drüber nach, was würdest Du tun, wenn jemand auf der Strasse hinfällt und krampft.  Was tust Du ?

Bis dann, sam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Norinimorini
22.01.2016, 14:42

Ich würde einen Notarzt rufen und versuchen die Person zu beruhigen, ihn aber nicht anfassen sondern nur mit ihm reden

0

Was möchtest Du wissen?