Jemand schuldet mir Geld, für eine getane Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auch wenn in Deutschlag Handschlaggeschäfte als bildend angesehen werden, würde ich ihm eine richtige Rechnung schicken. Das macht mehr her, wenn man rechtliche Schritte ergreifen muß. Schreibe rein, dass  das Geld bis zum XX.XX.2016 (also ein konkretes Datum) auf deinem Konto sein muß. (Ohne Abzüge)

Dann schickst du ihm am Tage nach dem Fristablauf eine Mahnung auch mit konkretem Datum, quasi als letzte Fristverlängerung.

Die Briefe wirfst du mit einem Zeugen ein oder schickst sie per Einschreiben mit Rückschein. Wenn er dann nicht reagiert hast du genug Belege um einen Mahnbescheid zu erwirken oder vor Gericht mit ihm zu streiten.

Kannst du ihm seine Seite sperren oder stören? Ich meine damit deine Leistung zurückholen. Vielleicht erhöht das den Druck auf ihn?

Dabei mußt du aber aufpassen, dass alle Steuerzahlungen richtig laufen. Es wird ja keine Schwarzarbeit gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SyKo55
17.01.2016, 23:09

Es sind 120 Euro also sollte ein kleines Taschengeld gewesen sein. muss ich das versteuern ?

0

@ SyKo55

Das ist bitter für dich und nicht schön von deinem Freund.

So wie du schreibst, hast du keinen Vertrag mit ihm gemacht, wo du eine gewisse Summe für deine Arbeit schriftlich festgelegt hast.

Oder du hättest Zeugen, die bei dem Gespräch dabei waren, dann hast du dir hoffentlich die Gespräche, SMS und Chat-Verläufe gespeichert, wo er dir die Summe versprochen hat zu bezahlen?

Dann gehe bei ihm persönlich vorbei, nimm jemand mit und fordere dein Geld ein. Aber ohne Beweise wird das nicht einfach sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SyKo55
17.01.2016, 23:05

Habe den Whatsapp Verlauf wo wir über die Summe reden und er einverstanden ist.

0

Habt ihr was schriftliches vereinbart? Wenn nein könnte dies schwierig werden aber nicht unmöglich.Setze ihm eine Frist von 2Wochen;am besten schriftlich.Mach klar,dass Du dann mit einer Anzeige wegen Betrug vorgehen kannst wenn er dir deine Leistung nicht bezahlt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SyKo55
17.01.2016, 23:04

Wir haben halt drüber geschrieben über den Betrag der Bezahlung.

0

Treffe ihn persönlich, sag du willst es jetzt haben in Bar oder du gehst zur Polizei, wenn du es nicht in einer Woche hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Wenn du am Anfang keinen Vertrag gemacht hast der entweder schriftlich festgehalten ist oder von einem unabhängigen bezeugt werden kann hast du Pech gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Realisti
17.01.2016, 23:08

Es gibt im Deutschen Recht auch Handschlaggeschäfte. Sie sind genauso bindend wie schriftliche Verträge. Das ist die älteste Vertragsform.

1

Nix kannst du machen... Ggfls wenn du seinen youtube Zugang hast änder mal das Kennwort oder so.. So geht es ja nicht

Oder hinfahren und Barzahlung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du das alles ordentlich gemacht, so mit gewerbeschein, steuernummer, hast steuern gezahlt? Ja? Dann schick ne rechnung mit datum und danach mahnung. Wenn nein, dann kannst du es vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?