Jemand schon erfahrung mit Botox gemacht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Bekannte von mir - hat sich Botox in die Stirn spritzen lassen - ich muss sagen - sieht gut aus.............sie sagte was von 300 Euro oder so.........aber sowas muss man ja ständig wiederholen. Wie ich sie letzten wieder traf auf einer Ü30-Party, da sah sie auf einmal nochmal ein Häppchen jünger aus. Sie ist knapp Mitte 40 - sah aber aus, als wäre sie Anfang 30 - da habe ich nicht schlecht gestaunt. Sie hat das Geld dafür halt. Nur ich hoffe für sie, dass sie nicht irgendwann genauso aussieht wie die ehem. Schönheit Meg Ryan

Liebe Wannlerntmanaus, Du bist doch noch so jung. Meiner Meinung nach sind diejenigen die sich dieses Nervengift spritzen lassen verrückt, denn durch die Lähmung der Mimik in der Stirn wirkt das Gesicht maskenhaft und leblos. Natürlich ist dein Hautarzt begeistert, denn er wittert ja ein gutes Geschäft. Gibt dort auch Risiken, die ich dir per Link da lassen möchte. Überleg es dir gut: http://gesundheitsnews.imedo.de/news/101611-botox-risiken-hoher-als-bisher-angenommen } Mancher hat die Botoxbehandlung sogar mit dem Leben bezahlt!!!!!!

so jung!!!??? Mit 33 ist eine Frau in der heutigen Gesellschaft nicht mehr jung...

0
@wannlerntmanaus

Ach in der heutigen Gesellschaft ist man ja fast schon jenseits der 25 alt. Unter uns, ich bin 36 soll ich micht jetzt die nächsten Jahrzehnte schon alt fühlen, bevor ich es wirklich bin??? Die Gesellschaft spinnt. Sind doch jetzt die besten Jahre...(ein bißchen zurücklehnen und sich nicht stressen lassen)...Ein Lächeln kann doch jeden schöner werden lassen!!!

0

Ja, ist super das Zeug. Auf gar keinen Fall mit der Dosierung sparen. Je mehr desto besser. Habe 8400 € bezahlt, habe aber auch einen großen Kopf.

Wäre toll wenn Du mal Bilder nach Deiner Behandlung einstellen könntest.

Schwesterliches Botox-Küsschen

Ist klar dass sich das bei deinem Hautarzt toll anhört, der will ja auch was VERKAUFEN und damit VERDIENEN....

Was möchtest Du wissen?