Jemand provoziert mich was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du hast verschiedene möglichkeiten:

1. du kannst 10 kampfsporttrainer in deiner gegend bescheid sagen, dass so ein typ kinder immer wieder angreift. meistens um die und die zeit in der und der straße. und ob er nicht da vorbei fahren kann. die polizei hat leider keine beweise. dann wird sicherlich einer davon gerne mal aussteigen.

2. du kannst dir einen PERSONAL ALARM kaufen. der kostet etwa 7 euro, hat einen eisenkern, so dass man ihn schlecht kaputt machen kann und wenn man dich auch nur mit dem kleinen finger berührt, musst du nur an einer lasche ziehen und das gerät macht einen riesen gigantischen lärm. so dass selbst du die ohren zu halten möchtest. der ton ist extrem hoch und unangenehm und viele nachbarn wollen wissen, was denn da unten los ist. kurz: du hast viele zeugen und täter mögen keine zeugen. so ein gerät gibt es in securityläden zu kaufen.

3. du kannst bei deinen fahrradtouren deinem chef sagen, was los ist und um eine andere strecke bitten

4. du kannst eine mischung aus aikido und einer schlagsportart wie teakwondoo, karate oder boxen trainieren. aikido sorgt dafür, dass selbst muskelbepackte leute wenig lust haben dich zu schlagen und eine schlagsportart bringt dir bei, wie man ausweicht, abblockt und die nase des gegners verformt

5. es gibt für herbst und winter jacken, die muskeln nachbilden. in meiner gegend laufe ich damit gerne herum und im sommer mit einer lederjacke. die jacke ist so geformt, dass du aussiehst als seist du silvester stallone. deine arme hängen vom körper weit ab.

6. du kannst bei der kommunikation darauf achten, dass du dich nicht zu ihm drehst (also mit dem ganzen körper sondern nur deinen kopf zu ihm drehst). so signalisierst du, dass du souverän bist.

7. selbst bei den richtig großen jungs hilft es, wenn man sich respekt verdient. was menschen generell nicht mögen ist, wenn sie vor einer gruppe runter gemacht werden. ja selbst die sogenannten alphatiere haben davor große angst. wenn du ihn also vor passanten total zusammenbrüllst, so dass er überhaupt nicht zu wort kommt und das z.b. volle fünf minuten machst, wird er plötzlich wenig lust haben mit dir zu tun zu haben oder wenn er auf dich zu kommt dich respektvoller behandeln (sollte er dich trotzdem angreifen, Augen, Kniescheibe, Hals und Nase sind sehr empfindliche Stellen; einfach seinen Schlag abfangen und dann entsprechende gegenattacke starten)

8. es gibt auch youtuber, die dir zeigen wie man in welcher situation reagieren kann (also kampfsport technisch). du kannst mit einem kumpel das üben oder eben in einem training.

9. du solltest in deinem leben viel mehr unternehmen, damit du selbstbewusster wirst. vor dem fernseher & co. wird man nicht selbstbewusst. auch kannst du dir 7 kurzfristige, 7 mittelfristige und 7 langfristige ziele stellen um dich zu motivieren.

10. welche möglichkeit du wählst, musst du selber wählen XD

Ignoriere ihn, geh ihm aus dem Weg, es lohnt sich nicht, sich mit so einem anzulegen.

Wenn er dich auch nur einmal anfasst oder derb beleidigt in Gegenwart eines anderen, dann kannst du ihn bei der Polizei anzeigen.

Er ist dumm und wird wahrscheinlich immer dumm bleiben ,mehr als ignorieren kannst du ihn nicht

Das Du Ihm mental überlegen bist, steht für mich eindeutig fest!

Ich kann auch verstehen, dass Dir bei der Nummer nicht wohl ist.

Ich rate Dir, wenn er sich Dir wieder in den Weg stellt, freundlich zu fragen, ob er zur Seite gehen kann. Sollte er dem nicht nachkommen und für Dich eine Bedrohung darstellen, dann überleg nicht lange und hau Ihm das Spay in die Augen.

Denk dran, vor dem sprühen tief einatmen und Augen zu, damit Du das Zeug nicht ausversehen selber abbekommst.

Was möchtest Du wissen?