Jemand mobbt mich in meiner Klasse , es helfen mir zwar viele Leute aus meiner Klasse, aber es hört nicht auf?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Richtig an brüllen und mit Anzeige drohen! Hatte ich auch mal, ich sagte ihm hört er nicht auf spuck ich ihm ins Gesicht! Hab ich dann auch gemacht! Einfach wehren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag deinen Eltern Bescheid und die sollen mal mit dem Direktor und Klassenlehrer reden :) wenn es wirklich nicht anders geht, müsst ihr mit einer Anzeige drohen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir viele helfen dann geh zum Lehrer. Da ich davon ausgehe das du nicht zum Lehrer gehst, wehr dich doch einfach und sag ihm wenn er einen dummen Kommentar macht das er aufhören soll und zwar deutlich! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Supernova10222
20.04.2016, 20:03

Mach ich schon trotzdem Danke

1

Ignorier die Person, oder geh  mit denen die dir Helfen zum Lehrer (oder so) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Supernova10222
20.04.2016, 20:03

Die Lehrer wissen es schon und ich geh ihm aus dem Weg, aber kommt zu mir und ich bin nicht der einzige den er mobbt

0

Geh am besten mit deinen Helfern zu deinen Eltern damit. Die werden dann wohl mit der Schule sprechen. Ab einem gewissen Punkt ist das kein "Kavaliersdelikt", also kein Spaß mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?