Jemand Erfahrung mit kochboxen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte auch mal ne Zeitlang überlegt diese "Kochboxen" auszuprobieren. Allerdings hab ich davon dann doch wieder abstand genommen, einfach und allein da ich nicht gewillt bin pro Gericht 25 EUR auszugeben, für Dinge wo ich vorher nicht weiß was es ist und obs mir überhaupt schmeckt und wo ich, wenn ichs Frisch kaufe deutlich günstiger mit bin. 

Weiß auch nicht warum du gegen TK-Ware bist. TK-Ware ist meist frischer als das was man als "frisch" verkauft bekommt. Gerade bei Fisch greife ich gerne auf TK-Ware zurück (außer ich mache Sushi selbst), genauso beim Gemüse wenns schnell gehen muss. Und es gibt ja im Netz auch so massig Rezepte wo man sich überlegen kann was man kochen will. Muss ja nicht immer was mit X-Zutaten sein. Manchmal sind die einfachen Rezepte noch die besten (also die wo man nicht mehr wie 3 oder 4 Zutaten braucht und diese bekommt man meist in jedem Laden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

probiere es doch! Wenn es billiger ist, kann nicht viel passieren. Wahrscheinlich ist es billiger, weil der Zwischenhandel ausgeschaltet wird, und man die Produkte ziemlich direkt vom Produzenten bekommt. Ist doch super, dann ist es auch frischer, und man isst regional!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde dir eher empfehlen den Fisch im online Supermarkt zu bestellen. zu den Portionen: die sind normal bis eher (zu) klein für mich persönlich gehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebst du so abgelegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo wohnt Dein Haus das Du kein Fisch bekommst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lavira
15.03.2016, 22:33

Ich wohn in nem kaff 😂 das einzige was ich hier hab ist ein kleiner rewe. Und der hat nur tk lachs. Um an relativ frischen Fisch zu kommen muss ich extra 1 std fahren

0

Was möchtest Du wissen?