Jemand mit Geschichtswissen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Suche dir am besten die Parteien der BRD heraus und suche nach Pendants im Osten. Dann  kannst du vergleichen, welche Parteien wo verboten waren, welche es ohnehin nicht gab, wie sich die vergleichbaren im Detail unterscheiden, ...

Dass es in der DDR ein Einparteiensystem gab, stimmt btw nicht ganz. Praktisch war man zwar schon verdächtig, wenn man den Wahlzettel mit in die Wahlkabine nahm (gab man einen unausgefüllten Wahlzettel ab, wurde er automatisch den Kommunisten zugeschrieben), aber theoretisch waren auch andere Parteien zugelassen.

Ich zitiere aus Wikipedia:

"Manche Diktaturen wie die DDR ließen zwar mehrere Parteien zu, doch hatte nur eine Partei tatsächliche Macht."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
27.04.2016, 19:52

Es war de facto ein Einparteiensystem, da es eine Einheitsliste gab.

0

Ich würde das anhand eines Zeitstrahles machen. 

Nimm dir einen Zeitstrahl und dann gehst du DDR und BRD durch. Welche Parteien gab es von wann bis wann, was waren wichtige Änderungen und Einschnitte usw. 

Das ist eigentlich ein recht einfaches Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die DDR hatte ein Einparteiensystem, die BRD hat und hatte ein Mehrparteiensystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reitfreak15
27.04.2016, 18:00

danke, das wusste ich schon:)

nur was genau soll ich da vergleichen? Bzw wie soll ich das anstellen?

1

Was möchtest Du wissen?