Jemand kennengelernt-Eltern erzählen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde die Eltern auf jeden Fall einweihen und auch bescheid sagen wo wir uns treffen, den Namen der Person nennen, usw.

Beim Ersten Treffen würde ich auf jeden Fall irgendwo hin gehen wo mehr Leute sind, einfach aus Sicherheitsgründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn? Dein Vater muss davon ja erstmal nichts wissen, ist ja nur ein freund... Und die Idee mit dem See, klingt zwar süß undso...aber du kennst du noch gar nicht richtig, unternimmt mehr in der Öffentlichkeit würde ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich war da immer offen mit meine Eltern. Wenn das date eben schlechtoder der typ mich versetzt hat musste ich das eben auch ausplaudern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte unbedingt den Eltern erzählen und niemals den Mann an einem Ort treffen wo keine Menschen sind!

Mit ihm zu einem See gehen das ist das Leichtsinnigste was Du machen kannst.(Am Ende kommt der an mit noch 2 Kumpels die noch dazu betrunken sind-ein Alptraum.Und sowas gab es leider schon!

Woher willst Du wissen wie alt der ist und ob es überhaupt ER ist auf den Fotos?

Schreiben kann einer viel und schöne Fotos und liebe Worte machen..

Es kann ja auch sein,das er nicht schreibt sondern ein Kumpel von ihm?

Man sollte lieber vorsichtig sein-lieb lächeln sagt noch nichts über einen Menschen aus.

Treff Dich lieber mit ihm in einem Cafe am Tag und weihe vorher Deine Eltern ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 643800619
16.09.2016, 21:35

Ich kenne ihn ja.. Er kann das nicht Faken. Ich sehe ihn ja jeden Tag. Ich sehe wie er in seinem Auto sitzt und ein Bild macht was ich dann kurze Zeit später bekomme...

0

Was möchtest Du wissen?