jemand ist in meinen Auto hinten reingefahren ohne schaden?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich hoffe du hast entweder die Polizei zur Aufnahme der Daten gerufen oder zumindest die (richtigen) Daten zur Person und seiner Versicherung.

Es kann auch, ohne, dass du es direkt siehst, ein Schaden entstanden sein. Z. B. wenn der Rahmen verzogen ist.

Ich würde das in einer Werkstatt abklären lassen. 

Wenn es natürlich nur ganz leicht war.. okay. Aber du sagst, er hatte einen Schaden an seiner Front.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oliver78
08.11.2016, 18:20

erstmal danke für die antwort, meine angst besteht darin das es eventuell zu späteren schaden kommt, sprich die anhängerkupplung fällt ab oder so

0

Du hast das Recht dein Auto auf Schäden und insbesondere verborgene Schäden von einem Fachmann = Kfz-Sachverständiger überprüfen zu lassen.

war nix beschädigt, bekomme ich trotzdem Schadensersatz?
 

Schadenersatz bekommst du wie das Wort schon sagt für einen vorhandenen Schaden, wenn kein Schaden eingetreten ist dann bekommst du auch nur die Kosten der Überprüfung erstattet.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr erstmal in die Werkstatt Deines Vertrauens und lass Deinen Wagen kontrollieren. Falls dann Schäden aufgetreten sind, regelt das die Versicherung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Anspruch darauf dass dein Wagen fachmännisch auf Schäden geprüft wird. Ganz ohne Blessuren geht das eigentlich nicht ab. Vielleicht fällt dir in ein paar Tagen die Anhängerkupplung ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oliver78
08.11.2016, 18:22

da sind mir ein paar kratzer aufgefallen hinter meinen auto, ich kann aber leider nicht zuordnen ob das schon vor den unfall war.

0

nix beschädigt, kein Schadensersatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
11.11.2016, 11:47

Ob wirklich nichts beschädigt ist, stellt sich erst bei einer Besichtigung durch die Fachwerkstatt heraus.

Das ist dann bereits ein Vermögensschaden. Die Werkstatt macht das ja nicht kostenlos.

0

Welcher Schaden soll denn ersetzt werden, wenn keiner vorhanden ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob Dein Auto einen Schaden hat, kann man erst erkennen, wenn man evtl. die Heckstoßstange ab macht und nachsieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Schaden- kein Schadenersatz 

Ist doch eigentlich logisch- oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
11.11.2016, 11:51

Ob wirklich nichts beschädigt ist, stellt sich erst bei einer Besichtigung durch die Fachwerkstatt heraus.

Das ist dann bereits ein Vermögensschaden. Die Werkstatt macht das ja nicht kostenlos.

0

:-D
ist'n Witz oder?

was für nen Schadensersatz soll er dir denn bezahlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wofür sollst Du denn da Ersatz bekommen, wenn nix kaputt is!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
11.11.2016, 11:49

Das steht ja noch gar nicht fest. Dass ein Fahrzeug beschädigt, und das andere völlig unversehrt ist, wäre äußerst ungewöhnlich

0

Was möchtest Du wissen?