Jemand im Ausland anrufen. Neue nummer oder normal mit Vorwahl?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Handynummer bleibt immer gleich. Diese verändert sich auch nicht im Ausland.

Keines von beiden.

Du wählst die ganz normale Nummer, so als ob derjenige in Deutschland wäre. Du musst gar nicht wissen, dass er im Ausland ist.

Ashleybaby 20.11.2012, 20:52

wenn ich normal anrufe kommt: ihr anruf kann nicht durchgeleitet werden. blah blah blah

0

Dein zweiter Vorschlag wird verdammt teuer, weil die deutsche Nummer über das deutsche System gefunkt wird. Also denk Dir was Billigeres aus.

ultrarunner 20.11.2012, 20:52

Abgesehen davon würde er nicht funktionieren.

0

vorwahl füe deutschlan z.b. 0049...

Vorwahl aus dem ausland.

Ashleybaby 20.11.2012, 20:50

meine schwester ist jetzt in italien. soll ich dann von ihrer handynummer auch die null ganz am anfang eingeben oder nur vorwahl-null auslassen-und restliche nummer?

0
Salatoand 20.11.2012, 20:53
@Ashleybaby

Von Deutschland nach Italien telefonieren Um von Deutschland nach Italien zu telefonieren wähle 0039 und danach die Rufnummer inkl. der führenden Null der Ortvorwahl. (PS: Dank an Ulrich Florian für den Hinweis! :).

Wenn du von Deutschland aus nach Italien anrufst, kannst du durch einen Call-by-Call Anbieter die Kosten reduzieren. Ebenfalls lohnt die Überlegung per Internettelefonie (Skype, Sipgate) anzurufen dann kostet der Anruf fast nichts. Innerhalb von Italien telefonieren Wenn du in Italien weilst und telefonieren möchtest folgender Hinweis: In Italien wurde festgelegt das alle Rufnummern innerhalb von Italien immer inklusive der Vorwahl zu wählen sind. Dies entspricht faktisch der Abschaffung der Vorwahl, da nun alle Rufnummern immer eine "Vorwahl" enthalten. Ob alle Rufnummern in Italien zwingend mit einer 0 beginnen müssen - ist nicht bekannt. Aber manche Länder vergeben auch Sonderrufnummern / Mobilfunknummern ohne führende Null. Von Italien nach Deutschland telefonieren Um von Italien ins Ausland zu wählen also Internationale Anrufe zu tätigen muss "00" vorgewählt werden und danach der Ländercode (z.B.: 49 für Deutschland). Im Fall dass man von Italien nach von Deutschland anrufen möchte, wählt man 0049 und danach die übliche Vorwahl + Rufnummer (Italien nach Schweiz: 0041, Italien nach Österreich: 0043). Wenn du also von Italien (Rom) nach Deutschland (Berlin) anrufen möchtest dann wähle: "0049 30xxxxxxxx". Ich hoffe ich konnte dir Helfen.

0
ultrarunner 20.11.2012, 21:00
@Salatoand

Es soll aber ein Handy mit deutscher Nummer, welches sich gerade in Italien befindet (Roaming), angerufen werden. Da muss man die ganz normale deutsche Nummer (mit deutscher Landesvorwahl) wählen. Mit der italienischen Landesvorwahl klappt das nicht. Auch ein Call-by-Call-Provider hilft da nicht.

0
Salatoand 20.11.2012, 21:03
@ultrarunner

Dann weis ich auch nicht weiter. Aber es gibt solche Karten die man sich kaufen kann woman ins ausland telefonieren kann. Bei internetcafes gibts die. Aufjedenfall müsste das klappen ( es ist auch günstig)

0
ultrarunner 20.11.2012, 21:08
@Salatoand

Ja, sowas gibt es. Das hilft (auf die obige Frage bezogen) aber nur dann, wenn man eine italienische Telefonnummer anrufen möchte. Also einen italienischen Festnetzanschluss oder jemand mit einer italienischen SIM-Karte in seinem Handy.

0
Mirach 20.11.2012, 21:27
@Salatoand

Was redet Ihr denn hier für einen Unsinn. Für dein in Deutschland angemeldet Handy bei einem deutschen Provider muss man immer nur die normale deutsche Nummer wählem Also Beispielt 0171XXXXXXXX -Egal wo auf der Welt sich die das Mobiltelefon jetzt befindet. Das regelt sich alles automatisch.

0

Was möchtest Du wissen?