Jemand hat unter falschem Namen mein Paket angenommen. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

liebe leute,vielen dank fürs mitfiebern. jetzt kommt die auflösung dieser geschichte. es klingt wahnwitzig, aber auch solche geschichten schreibt das leben...

ein systemtechniker, der einen ähnlichen nachnamen hat wie ich, hat vor ein paar wochen ein faxgerät für mich gebracht. dabei fiel ihm die postbenachrichtigung, die er selber bekommen hat, aus der tasche. die landete dann in meinem hinterhof und eine alte dame aus meinem haus sammelte sie auf und warf sie mir in den briefklasten. gut gemeint, aber schlecht gelaufen...

dhl hat übrigens überhaupt nicht reagiert. sie meinten nur, die verfolgung des absenders wäre nicht möglich, da keine paketnummer auf der benachrichtigung stand. also, man muss sich schon fragen: falls wirklich mal einer das päckchen bei einem hallodri abgibt, der einen falschen namen nennt, bekommt man sein paket nie wieder.

vielen dank nochmal und viel glück mit dhl!

Zusatzinfo - wenn das eine Bestellung von einem Versand war, kannst Du unter Erklärung,dass Du das paket nicht erhalten hast die Zahlung verweigern. In einem solchen Falle bekommt man von der Firma ein Formular, mit dem man eidesstattlich erklärt, die Sendung nicht erhalten zu haben.

Bei einem Privatversand sind die schon gemachten Vorschläge (Anzeige bei der Polizei, Beschwerde bei der Post) angebracht - hast Du eine Benachrichtigunug der Post (blaue Karte) auf der steht, bei wem das Paket abgegeben wurde? Wenn ja - und da steht dann ein Name drauf, der bei Euch im Haus gar nicht existiert hast Du sehr gute Karten, dass die Post regresspflichtig ist. Auch beim Unterschreiben auf diesem elektronischen Empfangsbestätiger gilt das gleiche - der Paketausträger ist verpflichtet, den Namen des Empfängers mit dem Türschild zu vergleichen - wird bei uns immer gemacht.

wenn du auf nummer sicher gehen willst, laß künftig auf dem paket vermerken: "nur an adressat persönlich auszuhändigen!". dann bist du auf der sicheren seite!

Danke für eure Anteilnahme!!!! Das Problem ist: Es steht keine Paketnummer auf der Benachrichtigung. Nur eben, dass das Dings bei einem Herrn Roth liegt, den es nicht gibt. Post stellt sich weiterhin dumm, kann angeblich den Absender nicht ermitteln ohne jene Paketnummer. Halt euch auf dem Laufenden was rausgekommen ist...

0
@grimma23

ja, tue das! es interessiert mich, wie es ausgeht! dir viel glück!

0

Was möchtest Du wissen?