jemand hat erzählt, er hätte was im Schlaf zerissen-ist das überhaupt möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine alte Geschichte, die mir meine Mama erzählt hat:

Sie und Papa, jung verheiratet, viel gearbeitet... irgendwann in der Nacht während eines Traumes, nehm ich an, hat er ihr Kopfpolster genommen und weggeschmissen...

so wie er untertags Getreidesäcke transportiert hat.  :-)

Also ja, wenn sowas geht, warum soll man dann nix zerreissen können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade in den Traumphasen bewegen sich viele Menschen sehr stark. Ich selbst habe mich im Schlaf sogar mal verletzt, als ich im Traum meine Tochter gegen einen Angreifer verteidigt habe und ihn im Traum zusammengeschlagen habe. Bei dem Schlag traf ich in der Realität ein Regal, war dann wegen dem Schmerz aber sofort wach.

Sich gar nicht im Schlaf zu bewegen ist das unnormalere.

Beobachte mal einen schlafenden Hund. Da kann man immer sehr niedlich sehen, was der gerade träumt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewegung im Schlaf ist grundsätzlich möglich und somit kann auch etwas zerrissen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich habe mal geträumt ich hätte mein Kissen zerrissen. Geht natürlich nicht. 

Lachen wachte ich auf - und erschrak : 

Überall Federn

Aber vielleicht bin ich ja noch im Traum und wache gleich auf.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?