Jemand erpresst mich wegen Diebstahl?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo,

du scheinst im Moment viele Probleme zu haben!

Ich würde an deiner Stelle das gleiche Spiel woanders kaufen und dort abgeben, wo du es entwendet hast. Du solltest dich entschuldigen und sagen, daß es nicht mehr vorkommen wird. Achte darauf, daß du den Bon vom Einkauf dabei hast, sonst könnte man dich evtl. verdächtigen...

Du scheinst irgendwie Zuwendung zu  brauchen, aber die Zuwendung wird nicht kommen, wenn du mist baust, wenn du klaust, wenn du irgendwo einbrichst, oder wenn du in Notwehr irgendjemanden boxt....

Versuche dich in jeder Hinischt zurückzuhalten und nicht immer spontan zu reagieren.

Du kannst nicht alles haben, was du dir wünscht, also versuch es mal mit einem ehrlichen Nebenjob...

Das mit deiner Mutter könntest du evtl. mit einem Sozialarbeiter vom Jugendamt besprechen, oder einer Familienberatung von Caritas o. a.

Es wäre wichtig, daß bei euch (deiner Mutter und dir) endlich Ruhe einkehrt.

Sollte deine Mutter in Behandlung gehen müssen, könntest du vorher beantragen in einer WG für Jugendliche zu wohnen bis du 18 J. wirst.

Ich wünsche dir alles erdenkliche Gute und gebe dir mit auf dem Wege den Rat. handele immer mit Bedacht und nicht so spontan, überleg dir immer gut, was du tust, und welche Konsequenzen dein Tun hat.

LG. Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NikoGamingxHD
03.11.2016, 22:28

Emmy richtig gute Antwort. Und an den der die Hauptfrage gestellt hat, lerne daraus was und druck dir die Antworten wenn nötig aus. Emmy meine Hochachtung, kennst dich wohl echt gut in diesem Gebiet aus

1

Da hilft nur Offenheit. Sprich mit dem Geschäftsführer desLadens wo du geklaut hast, entschuldige dich, bezahle was du geklaut hast. Möglicherweise wirst du Hausverbot bekommen. Aber der Erpresser der kann dich dann mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal so ne Frage neben bei, das Spiel das du geklaut hast kannst du ja zurückbringen und nur so als tipp, du kannst dem Laden Besitzer ja sagen das hatt dir jemand zugeschoben und dass du es erst zuhause gemerkt hast, dass du ein Spiel hast dass dir nicht gehört. Und nimm die Betrag für den Preis des Spiels mal mir und wenn der Besitzer dies nich zurück haben will kannst du ihm ja den Betrag zurück erstatten. Du musst nur nachweisen können, dass du an dem Tag im Laden warst und dich nur umgesehen hast und nichts gemerkt hast, dass du was mit genommen hast.

Und wenn du den Erpresser wider sehen solltest, dann sag ihm, dass eine Verwechslung vorliegt und geh nicht auf seine Forderung ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten einfach zugeben, dass du es geklaut hast. Wenn du gleich die Wahrheit sagst dann kann nur noch alles besser werden. Ansonsten lass dich nicht erpressen. Er sagt nur dass er dich verraten wird damit er das bekommen kann was er will aber wenn du das nicht machst dann würde es ihn auch nichts bringen wenn er sich verraten würde. Und wenn er dich doch verrät dann ist das halt so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib dein geklautes Zeug ganz einfach zurück, und verdiene auf legaler Weise dein Geld (Zeitung austragen etc...), weil derjenige hat dich nun in der Hand, und kann sich später auf dein Berufsleben auswirken.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenopfer
03.11.2016, 22:08

Ich verkaufe es nicht. Ich wollte spielen hatte aber kein Geld und es war kein Gruppen zwang ich wollte es halt nun haben.

0

Gestehe deine Tat, dann fällt deine Strafe vielleicht mindernd aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenopfer
03.11.2016, 22:08

Wem. Wo,

0

Wie will er das beweisen? Aussage gegen Aussage! Lass das Diebesgut verschwinden! die Polizei wird so einen kleinen Diebstahl eh nicht verfolgen! Wenn man dich nicht auf frischer Tat ertappt hat ist die Polizei machtlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"ich kein Dieb bin"

Offensichtlich schon, sonst hättest du ja nicht erst ds Spiel geklaut.

Mach eine Selbstanzeige und geh bei der Polizei beichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab deiner Stelle würde ich zur Polizei gehen, den Diebstahl gestehen und ihm im gleichen Atemzug anzeigen.
Das würd er nicht schlecht gucken. :D
Wenn du nicht vorbestraft bist, dann hast du auch keine Strafe zu befürchten.Gerade dann wenn du dich stellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib das Spiel zurück, endschuldige dich, geh zur Polizei und zeig ihn wegen Erpressung an. Wenn er dir übers Internet geschrieben hat, mach screenshots und nimm es als Beweis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sollte erstmal wissen dass Erpressung genauso Hart bestraft wird wie dein Fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig lass dich nicht auf Erpressungen ein. Sollte da nochwas kommen, mache selbstanzeige und zeige ihn gleich wg. Erpressung oder so an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenopfer
03.11.2016, 22:09

Hab ich ne Chance eigentlich da ich ja angefangen hab mit Klauen. Leider.

0

Gib ihm einfach keinen Controller wenn er dich verpetzt oder du die wahreit sagst kommt es aufs gleiche raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring das Spiel zurück und gestehe deine Tat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm doch einfach du hast das Spiel bereits zurückgegeben, dann hat er ja nichts mehr in der Hand. 

Ps. Du bist echt das Letzte! - Du solltest mal erfahren wie es ist, wenn dir mal was geklaut wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SweetHoneyHeart
03.11.2016, 22:13

Hör auf zu sagen er sei das Letzte. Er hat hier nur eine Frage zu etwas gestellt aber deine Meinung wie du das findest wurde nicht gefragt!

1
Kommentar von SweetHoneyHeart
03.11.2016, 22:18

Danke dir auch. Aber meine Meinung habe ich nicht erwähnt sondern habe nur Fakten gesagt.

0

Was möchtest Du wissen?