Jemand Erfahrung mit Ryzen Übertaktungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also jeder Prozessor lässt sich anders Übertakten, das ist dir denke ich mal klar. Bei Ryzen ist es so, dass oft bei 3.8 bis 3.9 GHz schon Schluss ist. In den seltensten Fällen erreicht man auch 4.0 GHz.

Welche Spannungen genau zu welchem Takt passen ist immer anders. Aber mal angenommen dein Ryzen schafft 4 GHz, dann sollten 1.35 Volt oft ausreichen bzw. zu viel sein. Ich selber habe einen Ryzen 1600 auf meinem Tisch stehen, aber ich habe noch kein Mainboard. Sonst würde ich dir sagen wie meiner läuft^^

Hier ist ein OC Guide von HardwareRat. Er benutzt auch einen 1600 als Beispiel :)

MikeM2601 06.10.2017, 18:36

Danke für den Stern :)

Ich habe mittlerweile meinen Ryzen eingebaut und ich erreiche 3.8 GHz bei 1.3 Volt auf der CPU und ein wenig mehr Spannung am SOC.

Weitere Spannungen und Taktraten habe ich nicht ausprobiert. Es kann sein, dass eine niedrigere Spannung auch möglich wäre bei 3.8 GHz.

0

Was möchtest Du wissen?