jemand erfahrung mit pantiesparadies.de

4 Antworten

Hallo Mimi Also Mimi ich Lese hier was du für eine tolle Werbung machst für diese Seite pantiesparadies.de .!! Aber das man da auch Bilder mit nacktem Oberkörper hinschicken soll das sagst du nicht!!! Ich hatte mich versucht dort Anzumelden da muss man Ein Bild hinschicken wo der Nackte Oberkörper zu sehen ist und man soll sich mit Lippenstift das Anmelde datum drauf schreiben un PP... Jetzt Frage ich mich was hat das für Sinn ??? und warum hast du das nicht erwähnt ??

Hallo Sunnflower, bei PP musst Du keinen nackten Oberkörper für das Verifizierungsfoto haben. Es soll ein Foto gemacht werden, wo Du Dir auf den Oberkörper "PP" drauf schreibst und ein deutsches Produkt in der Hand hältst machen. Es wird nicht erwartet, dass Du dabei nackt bist, noch soll ein Datum mit drauf. Es geht also Halsansatz, Oberarme, Schulter und so einige Stellen mehr, die zum Oberkörper gehören.

Du kannst es egal wo, auf den Oberkörper schreiben und dafür musst Du nicht nackt sein....und es dient zum Nachweis, dass Du echt bist.

0

..

0

keine erfahrung, aber durch eine freundin ist die seite bekannt, die war, soweit ich mich erinner, auch verkäuferin. also von seiten der frau scheint die seite okay zu sein, als kunde... naja, wer es brauch, sollte einfach eine testbestellung machen :P

Panties paradise ist der aller größte Sauladen!! Bleibt bloß dort weg, man muss seine gesamten Privatdaten offen legen und dann muss man ein Haufen zeug einstellen innerhalb kürzester Zeit, hatte dort mal ein Profil, das wurde dauernd gelöscht und nichts von meinen Sachen wurde jemals freigeschaltet! Außerdem sind sie dort alle total unfreundlich, um nicht zu sagen frech! nein nein niiieeemals diese Seite!

Oh, das erinnert mich an meine Anfangszeit :D

Ich hab ja oben schon geschrieben, dass PP sehr großen Wert auf Qualität legt ;) Es gibt viele Dinge zu beachten, wenn man Artikel erfolgreich einstellen und ansprechend präsentieren will. Als Neuling hat man es da schwer, das stimmt - man kann nicht einfach irgendwelche Iphone-Spiegelselfies hochladen und "rosa Slip Gr. 36 kauf ihn dir" in den Artikeltext schreiben.

Genau darin hebt sich PP von anderen Seiten ab. Woanders findest du jede Menge unscharfe Bilder, ebayartige Texte oder FSK18-Inhalte direkt auf der Startseite. Sowas gibt es bei PP nicht.

Als ich neu war, habe ich keinen einzigen Artikel online bekommen. Ich war am Anfang ziemlich sauer und hab nicht verstanden, was an meinen (meiner Meinung nach künstlerischen :D) Fotos schlecht sein soll oder warum ein Artikeltext mit fünf Wörtern nicht ausreicht.

Man muss sich eben an die Anforderungen gewöhnen ;) Das habe ich. Man muss dranbleiben. Und fairerweise gibt es bei PP für neue Girls haufenweise Tipps, wie man ansprechende Artikel erstellt und was man beim Fotosmachen beachten muss usw. Eigentlich idiotensicher :) Man muss sich eben nur damit auseinandersetzen und nicht versuchen, stumpf sein Ding durchzuziehen.

Vielleicht hast du ja doch nochmal Lust, es zu versuchen :)

Ich habe diese Qualitätsstandards mittlerweile zu lieben gelernt. Am Anfang ist man sauer, klar :D Aber ganz schnell merkt man, dass die einem dort nichts Böses wollen - im Gegenteil. Es rentiert sich - schließlich verkaufen sich Sachen mit scharfen Fotos und ansprechenden Texten hundertmal besser, als ein hingeklatschter Zweizeiler mit total verpixeltem Foto.

0
@Mimi7979

ich kann nicht jedes mal zu einem Fotografen gehen, wenn ich etwas einstellen / verkaufen möchte, das würde sich doch gar nicht lohnen. Und die mit Selbstauslöser gemachten Bilder werden ja leider nicht anerkannt. ..

0
@Mimi7979

machst du werbung für die seite, bist von da vom team..?..

0

Was möchtest Du wissen?