Jemand Erfahrung mit Neuanfängen?

1 Antwort

Ich verstehe, dass du da hin und her gerissen bist, immerhin ist es ein Wagnis, das du eingehen müsstest und eine völlig neue Situation.

Aber an deiner Stelle würde ich es trotzdem versuchen. Im Endeffekt hast du ja nicht wirklich was zu verlieren. Das einzige was passieren kann ist, dass es dir bei deiner neuen Arbeitsstelle nicht gefällt, aber immerhin hättest du dann erstmal was und würdest Geld verdienen. Damit wärst du schon mal einen Schritt weiter als du es momentan bist.

Außerdem kannst du dir ja dann immer noch in der Stadt eine andere Stelle suchen. 

Ich glaube nicht, dass es so schwer ist in einer neuen Stadt Anschluss zu finden. Immerhin lernst du ja schon auf der Arbeit neue Leute kennen und wenn du nicht gerade der verschlossenste Mensch bist, gibt es da ja auch noch genügend andere Möglichkeiten. 

Du kannst ja auch versuchen in eine Stadt zu gehen, die nicht so weit von deinem jetzigen Ort ist, damit du deine Freunde/Familie sehen kannst.

Abschließend würde ich dir raten immer (zumindest in deinem Fall: Single und ohne Kinder) für einen guten Job in eine andere Stadt zu ziehen. Gerade jetzt hast du die Möglichkeit Karriere zu machen und in ein paar Jahren bereust du es dann vielleicht nicht gemacht zu haben.

Ich wünsche dir alles Gute!

Tierpfleger - nach Ausbildung gute Chancen?

Nehmen wir an, jemand würde eine Ausbildung als Tierpfleger im Zoo ergattern.

Hätte die Person nach Beendigung der Ausbildung gute Chancen einen Job zu finden? Oder ist es schwer?

LG und danke sehr!

...zur Frage

Umzug: was zuerst erledigen?

Hallo,

Ich überlege, nach meiner Ausbildung in eine andere (größere) Stadt zu ziehen. Ich möchte dort mein Abi an einer Abendschule nachholen und am Tage arbeiten. Zusätzlich brauche ich noch eine Wohnung.

Habt ihr vllt. ein paar Tipps für mich, wie ich vorgehen könnte.

Zuerst an der Abendschule anmelden, dann Wohnung und Job suchen?

...zur Frage

Wie bewirbt man sich in einer anderen Stadt, obwohl man dort noch keine Wohnung hat?

Also ich hör oft von anderen, wenn man in der Stadt keinen job findet, sollte man einfach in die nächste gehen. Jetzt frag ich mich doch glatt, wie das funktionieren soll ?

Arbeitgeber hätte doch auch gerne gewusst wann man den Job antreten kann und das am besten schon beim Bewerbungsschreiben.

...zur Frage

Seit ihr schonmal Umgezogen aus eurer Heimatstadt? also alleine irgendwohin?

Hallo,

also ich muss ab September wegen meiner Ausbildung in eine komplett andere stadt die ca. 1,5 stunden von meiner Heimatstadt entfernt liegt. Seit ihr schonmal alleine irgendwohin gezogen? Wie ist das Gefühl? Habt ihr Heimweh? Würdet ihr es nochmal machen? Wie sind eure Erfahrungen...

Danke im Vorraus

...zur Frage

Ausbildung -> Schulferien ein Tag mehr im Betrieb -> Überstunden?

Moin, Ich mache eine Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann. Meine Frage: In den Schulferien muss ich an dem Tag arbeiten, wo ich eigl Berufsschule hätte. Wird mir dieser Tag in Überstunden gerechnet? Weil in der Schule hab ich ja eigl Ferien.

...zur Frage

Was ist nötig für einen Neustart in eine andere Stadt?

Hey Leute,

ich spiele mit dem Gedanken mich neu zu orientieren und in eine andere Stadt zu ziehen.

Da ich bei einem großen Konzern bin hätte ich die Möglichkeit, die selbe Stelle eben in einer anderen Stadt zu bekommen ohne große Probleme.

Auf was muss ich denn so alles achten wenn ich einen Neuanfang starten will? Also Wohnung und Job ist natürlich das wichtigste =)

Tipps, Ideen?!

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?