Jemand Erfahrung mit Amazon Shop?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

würde lieber bei Ebay kleinanzeigen bleiben das kosten nichts ausser mann will das seine Anzeige ganz oben steht aber sonst bei Amazon muss du Gebühren zahlen und das jeden Monat und weiß nicht ob es dort jemand kauft bei Ebay Kleinanzeigen kommen mehr Intresenten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage, ab wann das Finanzamt eine gewerbliche Verkaufstätigkeit unterstellt, ist nicht genau festgelegt. Allgemein gilt aber, dass man mit max. 20-25 Auktionen pro Monat noch auf der sicheren Seite ist - wenn man es regelmäßig macht. Einmalig 30 Verkäufe sind also kein Problem. Bei Ebay dominieren aber zunehmend Profis den Markt. Das macht eigentlich keinen Spaß mehr. Amazon verdient kräftig mit und du musst meines Wissens dein Produkt ganz genau einordnen können. Sowas wie "Sonstiges" gibt es da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?