Jemand erfahrung mit Alditalk gehabt?

6 Antworten

Du musst bei Aldi an der Kasse ein "Aldi-Talk Starterset" kaufen (12,99 Euro) u d freischalten. Das geht bei Aldi-Süd im Aldi Laden, bei Aldi Nord über eine Videokonferenz mit webcam und dabei deinen Ausweis vorzeigen, oder mit Formular und Ausweis in eine Postfiliale oder Sparkasse gehen. Nach einigen Stunden (manchmal bis drei Tage) ist deine Simkarte aktiv. Dann kannst du gleich über den kostemlosen Server 1155 (Menuepunkt 8 - 1) eine Flat buchen, die in ca einer Minute aktiv geschaltet wird. Dafür kannst du das Startguthaben (10 Euro) benutzen. Gut wäre es, gleich an der Kasse weitere Aufladebons (5, 15 oder 30 Euro) dazuzukaufen.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Du kannst dir die Aldi Talk App runterladen, das macht alles viel einfacher! Du kannst ganz einfach deine Flats buchen, verwalten und dein Guthaben aufladen und überprüfen. Die App erklärt sich eigentlich bin selbst, ist sehr übersichtlich aufgebaut. Wenn du deine Neue Sim angemeldet hast und nach ein paar Stunden benutzt, hast du sofort Guthaben drauf (sofern du dieses Starterset gekauft hast). Dann kannst du ganz einfach eine Flatrate buchen.

Und zu Aldi Talk allgemein: ich war eigentlich immer zufrieden damit. Aber wenn dein Datenvolumen leer ist, ist es wirklich seeeehr langsam. Aber kannst du ja auch auffüllen.

Hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.

LG Leon

53

Ging auch vor der App sehr einfach, war allerdings etwas langwierig mit dem Menü, wo man die Optionen von einer Computerstimme angesagt bekam und per Tastendruck auswählen musste.

0

Du Buchst was über die aldi App die dann 30 Tage geht

Wenn du dein guthaben Aufladen willst kannst du bei Aldi eine auflade Karte kaufen oder du machst das online das es nach ein paar Tagen vom konto abgebucht wird

Ich bin jetzt schon längere Zeit bei Aldi Talk und finde das es zum Vergleich viel günstiger gegen Verträge ist die man bei Telekom oder 1&1 Ist

Was möchtest Du wissen?