Jemand aus meiner Klasse hat gebrochen :( Emetophobie! Hilfe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach dir keine Sorgen, die paar Krankheitserreger steckt dein Immunsystem locker weg ;) Schlimmer wirds nur, wenn du dir einredest krank zu sein, das hatte ich auch mal. ich bin die ganze zeit zuhause geblieben, ich habe nämlich auch Emetophobie und habe mir eingebildet, ich müsste brechen, aber ich tat es nicht. Du machst es nur ncoh schlimmer, wenn du drüber nachdenkst, mach einfach was, was dir Spaß macht, wobei du dich konzentrieren musst, oder so, zeichne, lerne, oder mach etwas anderes (Fernsehen würde ich dir aber nicht empfehlen, lenkt nicht genügend ab) Viel Glück und es ist schon ncihts, glaub mir

Ich hoffe es bleibt so :) Danke für die sehr verständnisvolle und nette Antwort! =)

0

geh zum arzt und frag ob du krank bist und lass dich untersuchen

Da du ja weißt, dass du an dieser Krankheit leidest, solltest du wissen, was zu tun ist. Bist du nicht in Behandlung?

Emetophobie ist eine Angst vorm brechen: Das ist wie eine Spinnenphobie, die ist nicht unbedingt in Behandlung deswegen

0

Was möchtest Du wissen?