Jeff & Matt Hardy Broken Gimmick?

3 Antworten

Im Grunde genommen ist Matt Hardy der Erschaffer des "Broken" Gimmicks in der er als Seele (Soul) über 2000 Jahre gelebt hat. In der heutigen Manifestierung den Körper von Matt Hardy (Vessel) übernommen und zu neuem Glanz verholfen. 

Zusätzlich hat er seine ganze Familie quasi übernommen (unter anderem Jeff Hardy - Alter Ego: Brother Nero). Eigentlich besticht das "Broken" Gimmick dadurch das Matt Hardy gerne Namen und Begriffe in alterstümliche Begriffe umdichtet (z.B.: Young Bucks -> Bucks of youth) oder andere Wrestler oder Persönlichkeiten aus der Szene DELETED. 

In den vergangenen Promos wurden gerne szenetypische Begriffe unterschwellig verwendet wie Mules, Spotmonkeys und selbst eine hommage an Jeff Hardys WWE Zeit benutzt um bei den Hardcore Wrestlingfans anzukommen. 

Das entstand vor einem Jahr in einer Fehde zw. den beiden. Beide kämpften am 19.4.16 bis zur gegenseitigen Aufgabe, so Matt kehrte im Mai als "gebrochener Mann" zurück und gewann am 5.7.16 die letzte "Schlacht" bei der die Seele der Hardys auf dem Spiel stand. So Jeff musste den Namen "Hardy" abgeben und wurde zu "Brother Nero". Aufgrund des Akzents wurden die Broken Hardys in der Folge sehr beliebt.

Aktuell in WWE dürfen sie das "Broken" Gimmick nicht nutzen, weil mit Impact Wrestling (ex TNA) noch ein Rechtsstreit über das Eigentum läuft.

Beide haben eine eher dunklere Vergangenheit. Drogen, Alkohol und selbstzerstörerische Phasen. Jedoch haben sich die zwei immer wieder gefangen und es geschafft in den Ring zurück zu steigen und die Menge zum toben zu bringen. Ich glaube das ist damit gemeint.

falsch

0

Das ist ja so falsch :D

0
@MickRusev

Geil, der nächste Kommentar ohne irgendeine Form der Begründung. Alles als falsch bezeichnen, aber selbst nicht in der Lage sein zu sagen wie es denn tatsächlich ist. Das "broken gimmick" mag zwar eine völlig andere Sache sein. Aber was sollte denn ansonsten an meiner Aussage verkehrt sein? Die Hardy Boyz waren beide jahrelang drogenabhängig und wurden auch beide oft sowohl aus der WWE und TNA suspendiert. Matt Hardy hatte vor ein paar Jahren sogar einen derartig depressiven Post ins Internet gestellt dass die Medien von einem geplanten Selbstmord ausgegangen sind. Trotz all dessen haben die zwei aber nie das Wrestling Business verlassen. Nach kleineren Pausen kehrten beide immer wieder zurück in den Ring.

0

Was möchtest Du wissen?