Jedes mal wenn die Schweizer Nationalmanschaft spielt. Kostet ein Hamburger bei Mcdonalds 1 Franken. Was hat Mcdonalds davon wenn sie so günstig Hamburger...?

11 Antworten

Im Grunde wurde es bereits erläutert.

Mit derartigen Angeboten lockt man mehr Kunden in die Läden und macht im Endeffekt mehr Umsatz, als an "normalen" Tagen. Zu beachten ist z.B., dass nicht jeder diesen Hamburger isst. Kommt dann eine Familie, die eventuell sonst nicht gekommen wäre, essen vielleicht zwei den Hamburger, der Rest etwas Anderes. Dazu kommen dann noch Getränke, ggf. noch ein Eis.

Das macht Umsatz.

Dann kommt es auf die Masse der verzehrten Hamb. an. Ist der Burger relativ billig, wird davon eine wesentlich größere Menge verkauft.

Ich habe mal bei Mac Donalds gearbeitet und kenne das auch mit der 1 Franken Aktion. An den Tagen läuft der Laden wie nichts und die Leute stehen Schlange. Oft wird mehr gekauft als nur der Hamburger, die Umsätze stimmen sehr. Es ist immer so sobald die Schweizer Nati spielt. Zudem sponsert Mac Donalds auch den Fussball und weitere Sportarten.

Das ist eine Marketingaktion, der Nutzen für McDonalds besteht in der Werbung und darin, dass die Leute meistens noch mehr Geld da lassen, weil sie zusätzlich zum Billigburger noch Getränke, Pommes oder sonstwas kaufen.

Böse Zungen sagen Lockangebot dazu.

Was möchtest Du wissen?