Jedes Mal Übelkeit nach Alkoholkonsum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich will hier keine "Sauftipps" geben, aber was solls.

Wichtig ist eine gute Grundlage (ESSEN). Dann solltest du probieren, nicht alles durcheinander zu trinken, sondern es eher auf 1-2 verschiedenen Getränken belassen.

Bevor du schlafen gehst ist es gut für deinen Kopf bzw. dein allgemeines Wohlbefinden am nächsten Tag (nicht aber für deine Figur), wenn du etwas fettiges isst. Hilft bei mir, ich bekomme sehr selten Kopfschmerzen oder Übelkeit vom trinken.

Das kann der Grund sein!

kommt auch darauf an, was du trinkst!

Trink mal nur alkoholfreies , gehts dir danach gut, laß ihn ganz weg!

Es könnte sich um eine Alkoholunverträglichkeit handeln. Steig auf Apfelsatz-g'spritzt um.

geheimtipp: gar keinen alkohol trinken !! das ist scheinbar die beste methode für dich

Was möchtest Du wissen?