Jedes Mal Blasenentzündung nach dem Sex?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Um einer Blasenentzündung vorzubeugen, sollte man nach dem Sex auf die Toilette gehen. Ansonsten mal zum Arzt gehen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe das gleiche Problem wie deine Freundin ich weiß auch nicht woher es kommt und was ich noch tun kann ich kann dir nur das erzählen was mir erzählt wurde es kann Von Stress also von der Psyche her kommen muss allerdings nicht sein auf eine Lösung bin ich aber auch noch nicht gekommen suche schon seit vielen Jahren das ist sehr frustrierend gib ihr also zeit und setzte sie nicht unter Druck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde defintiv zum Arzt gehen. Ich hatte das damals auch bei einer Ex-Freundin. Stellte sich einfach heraus, dass sie eine "kleinere" Infektion hatte, welche quasi immer wieder kam, weil sie nicht richtig behandelt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das Problem leider auch. Direjt danach Pipi gehen hilft! Wenn es trotzdem nicht besser wird, dann sollte sie zum Urologen, der kann ihr Medikamente geben, die sie immer danach einnehmen muss.

MfG psawyer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

meine Frauenärztin hat mir einen Tipp gegeben : Direkt nach dem Akt auf die Toilette Pipi machen gehen. Und das bringt es wirklich.

 Ansonsten gibt es noch Cremes, die man vor den Harnröhreneingang schmieren kann, finde ich aber nicht so toll. 

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vll solltest du mal dein Ejakulat prüfen lassen oder sie ist nicht feucht genug.
Achja nach dem Sex ist es sehr wichtig aufs Klo zu gehen und vorher ist es auch sehr ratsam... Für beide

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?