Jedes Jahr ein neues Handy?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe das Samsung Galaxy Note II N7100 seit Ende 2012. Das sind jetzt also fast 3.5 Jahre. Das Smartphone funktioniert noch tadellos und hat auch noch den ersten Akku. Das einzige was mich stört ist das es kein Bugfix gibt. So ist das Gerät durch den Stagefright Virus und noch andere angreifbar. Ok. Wenn man nur auf bekannten seiten surft kann da wohl nichts passieren und mms habe ich auch deaktiviert. Trotzdem wäre es schon wenn es ein Sicherheitsupdate geben würde. Ich werde auch irgendwann umsteigen. Weiß allerdings noch nicht genau auf welches. Ich liebe an dem Note 2 zum Beispiel den UKW Empfänger den ich sehr oft benutze. Neuere Geräte von Samsung haben den leider nicht mehr.

Also jedes jahr nicht aber so alle 2 Jahre.

Ich hab auch alle zwei jahre ein neues aber ich brauch ja auch immer einen vertrag mit Internet wegen verschiedenen Websites wo ich verkaufe von daher kostet das nicht viel.

Ich habe mein Handy ungefähr immer zwei Jahre. Das Erste funktioniert noch, war aber kein Smartphone. Das Zweite ist kaputt gegangen, aber ich wollte mir sowieso ein neues kaufen. Ich finde, es lohnt sich nicht, jedes Jahr ein neues Handy zu kaufen.

2011- Samsung Galaxy Star 1

2013- Samsung Galaxy S3 mini

2015- HTC One M8

Hey,

Ich persönlich finde jedes Jahr schon etwas übertrieben. Alle 2 Jahre ist in Ordnung. Ich hatte in meinem Leben schon 8 oder mehr Smartphones :D

Ich hatte innerhalb eines Jahres 5 Handys, da immer einer aus der Familie eins abzugeben hatte wegen Vertrag:

Zuerst: Samsung Tastenhandy
Dann: Nokia aufschiebe Handy
Dann: Nokia Lumia 530
Dann Samsung Galaxy s3 mini
Und jetzt: Samsung Galaxy s4 mini

Was möchtest Du wissen?