Jeder 3. schwul?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein. Eigentlich sind drei Viertel der Bevölkerung homo- bzw. Bisexuell. Weiß man doch.

Okay, Scherz beiseite. Tatsächlich sind es kaum 10%. 

Bestimmte "Aktivisten" halten aber nichts davon, ihre Zahlen nachzuprüfen, dafür aber umso mehr von großzügigen Übertreibungen. Dann kommen solche Märchen in Umlauf...

Kilian737 21.04.2017, 21:52

Kaum 10 % sind homosexuell; die Zahl der Bisexuellen wird viel höher geschätzt.

0
don2016 23.04.2017, 01:07
@Purphoros

...nein, das steht im Buch der Bücher :-)))...auch das ist Sapß...

0
Purphoros 23.04.2017, 01:15
@don2016

Ich hab so meine Zweifel, dass im Necronomicon tatsächlich aktuelle demographische Statistiken zu finden sind... ^^

0

Ne, das stimmt mit Sicherheit nicht, ich kenne kaum andere lesbische Frauen. Bi eventuell, davon gibt es glaube ich mal, deutlich mehr als 'rein'schwul oder lesbisch, aber trotzdem nicht jeder dritte.. 

Allgemein geht man von einem Anteil von 10% Homosexuellen in der Bevölkerung aus, soweit mir bekannt ist. 1/3 scheint mir doch etwas hoch gegriffen.

Könnte hinkommen. Vor allem wenn man bedenkt das man bi sein kann, ohne es je zu erfahren. So eine Vermutung kann dann aber eben nur das sein, eine Vermutung und keine Statistik.

Ich kenne schon viele, also ich kann mir das vorstellen. Aber warum ist das relevant?

questionAntwort 22.04.2017, 06:59

Homosexuelle können sich dann ihre Chancen besser ausrechnen, wer für sie im Frage kommt.

1
asdfkeinplan 22.04.2017, 10:49

Hmm stimmt eigentlich

1

In Köln könnte das hinkommen ;-)

Nein, stimmt so nicht. Wenn das so wäre, würden wir uns ja noch schneller selbst abschaffen als ohnehin schon.

Stimme der Behauptung auch nicht zu aber selbst wenn es so wäre, wäre es mir egal ^-^

jeder 10. 

Wir sind über 30 Leute im Männer-Sport und keiner ist schwul, daher ist Deine Behauptung falsch. 

LankaDivore 21.04.2017, 23:46

Jetzt musst du aber bedenken, dass es gerade im Sport sehr schwer ist, sich zu outen

1

Was möchtest Du wissen?