jeden winter husten

4 Antworten

Ich bin kein Experte für sowas, aber ich würde für den Anfang mal darauf achten, dass er es auch immer sehr schön warm hat, auch in der Nacht, und vitaminreiche Nahrung verabreichen.

frag deinen arzt doch mal, ob euer kind, wenn es nachts ganz schlimm ist, einen hustenstopper bekommen kann, der codeein enthält? vielleicht wird das körpersystem in der hals/bronchiengegend bei extremen husten derart gereizt, dass das kind hustet, weil eben alles gereizt ist. codeein hilft da sehr zuverlässig, ist verschreibungspflichtig und darf nur ab und zu gegeben werden. frag den arzt mal nach so einem hustenblocker und sag gleich dazu, dass du ihn nur dann dem kind gibst, wenn es sehr schwierig, langanhaltend und in der nacht ist. vlt geht die frage für dich auch über eine telef. verbindung zu deinem arzt. meld<<# dich mal wieder, wenn du irgendetwas herausbekommen hast. lg, ahoi1

ich wollte dir eigentlich schreiben: "neuen arzt suchen", hast du ja aber gemacht. wenn man mal einen internisten aufsucht und magen,magenpförtner untersuchen?

wieso magen?wie könnte das mit dem husten zusammenhängen?

0
@bensmam

ist nur so eine vermutung, weil er sich oft übergibt...

0
@ahoi1

ja,aber da geht ja immer der husten vorran,und den husten hat er ja immer mal mehr mal weniger und das übergeben kommt halt dann ab u zu mal

0
@bensmam

das übergeben kann auch einfach daher kommen, dass beim husten hinten im hals (das "Zäpfchen"?) derart gereizt wird, dass ein würgereflex ausgelöst wird. und daher dann das übergeben. du, das hört sich an, als ob deine ärzte dir immer 5 min. gegeben haben. sag doch mal bei der nächsten anmeldung, dass du diesmal etwas länger brauchst, um das problem zu schildern.bei mir hat man dann gesagt "gut, dann trag ich 2 termine hintereinander für Sie ein". abends sind glaub ich noch mehr gf-user unterwegs, manchmal sind auch sehr kompetente, vernünftige darunter. sie heute abend, etwas später, noch mal hinein und bitte jetzt schon um weitere antworten. das thema scheint dich zu belasten, als ob du dich von den ärzten im stich gelassen fühlst. würde mir jedenfalls so gehen.

0

Erkältung >> Bekomme wenig Luft, was hilft?

ich bin seid Samstag krank, ich lag die restlichen Tage wie tot im Bett. Jetzt gehts mir schon besser aber das Problem ist ich habe stärkeren Husten bekommen. Jede Minute muss ich Husten, besonders beim einatmen. Habe auch schon Im Baum Muskelkater deswegen. Ich spüre kein Schleim oder sonstiges beim Husten, es ist wie als wäre mein Hals trocken.

Ich bekomme seid heute morgen schwer Luft, also ich bin jetzt nicht kurz davor zu ersticken aber normal ist das nicht! Das geilste daran ist, das meine Nase auch noch zu ist.. Beim Arzt war ich noch nicht, habe Erkältungskapseln bis jetzt genommen die sollen Nase & Hals befreien, aber davon merke ich recht wenig..  Jemand einen Rat? Ich erwarte jetzt keine Medizinischen Einstein-Antworten & ja ich sollte besser zum Arzt, aber ist momentan schwierig.
Danke im vorraus!

...zur Frage

Atemnot nach Husten-Brauche dringend Hilfe!

Hallo Seit einigen tagen leidet meine Schwester (17 j.) an einem schlimmen Husten. Seit letzten Freitag nimmt sie Hustensaft, doch von Sonntag auf Montag wurde es extrem. Als sie dann Montag morgen aufgewacht ist, hatte sie zunächst einen Hustenanfall gefolgt von Atemnot. Sie ist direkt zum Arzt dort hat man ihr Antibiotika verschrieben und Lutschpastillen für den Hals!! Anfangs war es auch 'nur' der Husten doch seit Montag hat sie oftmals unmittelbar nach dem Hustenanfall Atemnot!! Montag nachmittag war es so schlimm, dass mein Mann sie ins Krankenhaus gefahren hat. Doch dort sagte man ihr, sie habe sich wohl einfach verschluckt. Also wurde sie wieder heimgeschickt. Dienstag war dann alles in Ordnung. Doch heute morgen hatte sie wieder zwei solcher Atemnot-Anfälle. Diese halten nur kurz an, dennoch erschrecken wir uns alle und für sie ist es kaum auszuhalten!!!! Sie läuft rot an und bekommt verständlicherweise Panik. Sie war heute nach dem ersten Atemnot-Anfall wieder bei einem dritten Arzt der ihr sagte es wären nur Krämpfe im Hals (Stimmbandkrämpfe). So darauf hin hat man ihr tropfen verschrieben, die sie heute auch ordentlich eingenommen hat. Doch nun hatte sie vor 15 Minuten wieder Atemnot.

Gehört das zum Heilungsprozess bei Husten? Können sich drei!!! Ärzte irren? Alle drei Ärzte haben die Lungen abgehört und ihr einen schlauch in den Hals geschoben etc. , doch gefunden wurde nichts. Sie hat auch keine Allergien, Asthma etc.

Kennt irgendjemand soetwas? Sollen wir noch ein paar Tage abwarten? Oder einen vierten Arzt konsultieren?

Vielen dank im voraus. Liebe Grüße

...zur Frage

Hustenanfälle & keine Luft mehr - was ist das?

Also, ich habe Husten, schon seit 3 Wochen aber.. Letzte Woche war ich auch beim Arzt, aber der hat gemeint, das wäre nur so ein normaler Husten.. Aber seit letztem Freitag, also vor.. 5 Tagen (?) ist es eben kein.. NORMALER Husten mehr.. eher VERSCHLUCK ich mich die ganze Zeit, obwohl ich gerade weder etwas getrunken oder gegessen habe.. einfach so! Und dann bekomm ich total Hustenanfall, und bekomm meistens fast keine Luft mehr, & bekomm deswegen immer total Tränen in den Augen... Heute war das zB auch so, ich lieg nur ganz normal auf meinem Bett, und mach was am Laptop, & plötzlich hatte ich wieder voll den Hustenanfall, nur dass ich dann nicht mal mehr atmen konnte... durch die Nase gings also überhaupt nicht mehr.. und durch den Mund hab ich nur so komisches Röcheln rausgebracht, wie bei einer Robbe.. Ich hab auch versucht was zu trinken, aber ich konnte nicht! Dann bin ich ins Bad, und hab einfach.. irgendwie gespuckt, und irgendwann nach 1 Minute oder so hats dann aufgehört.. & jetzt jedesmal wenn ich wieder plötzlich nen Hustenanfall habe habe ich Angst, dass ich wieder keine Luft bekomme..

was ist das?!

...zur Frage

Welche Hausschuhe für den Kindergarten?

Meine Tochter (3J) kommt jetzt ab September in den Kindergarten und ich habe eigentlich schon alle nötigen Anschaffungen gemacht aber ich bin noch total unschlüssig welche Hausschuhe ich ihr kaufen soll.... sie sollten auf jeden Fall Halt geben , weil meine süsse sehr gerne tobt. Und der Herbst bzw Winter steht auch schon vor der Tür, also sollten sie auch warm sein, die Hausschuhe. Für Erfahrungsberichte und Tipps wäre ich seeehr dankbar!

...zur Frage

Ist es unhygenisch mit Grippe zu kochen?

Hallo, ich habe noch leichte Grippe Symptome und habe mich aber dazu entschlossen morgen zur Schule zu gehen. Allerdings habe ich morgen das Fach Kochen in der Schule und das ist ja sicher total unhygienisch und den anderen gegenüber rücksichtslos wenn ich trotz Husten usw. Koche.

Meine Eltern meinen solange ich nicht direkt reinhuste macht das nichts. Ich würde es trotzdem eklig finden, wenn jemand mit Grippe mein Essen kocht.

Was meint ihr, soll ich trotzdem mitmachen?

...zur Frage

Asthmaprobleme gehen durch Spray nicht weg?

Seit gestern bin ich kurzatmig, klinge wie eine ganze zombieherde und habe starken husten. Mein Spray (salbutamol) wirkt nicht mehr und ich kann nicht zum Arzt, kein Geld hier und 0€ auf dem Konto. Ich bräuchte eigentlich ein inhaliergerät und kortisonlösung zum inhalieren aber wie gesagt 0€ zur Verfügung. Aus meiner Familie hat das auch keiner und mal ehrlich gesagt, es interessiert auch niemanden wie es mir geht. Was kann ich noch machen um wieder besser atmen zu können? ACC bekomme ich heute Abend dann geht der Husten zumindest weg, aber das Pfeifen geht mir auf die Nerven und volle Sätze kann ich wegen der Kurzatmigkeit nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?